Die 10 stärksten Schwingungskiller – Vermeide sie, um deine Frequenz zu steigern

Schwingungskiller

✨ Für einzigartige geführte Meditationen, Meditationszubehör, Literatur und Coachings besuche den lichtvollen Entspannungsshop.


Alles ist Energie. Alles, was uns im Alltag begegnet, beeinflusst uns auf energetischer Ebene. Hier sind 10 Dinge, die unsere energetische Qualität (Schwingungsfrequenz) massiv nach unten drücken, wenn wir sie tun.

1. Fluchen

 

Jedes Wort, das wir denken oder aussprechen, ist Energie und beeinflusst unsere Frequenz. Negative Wörter mit einer niedrigen Frequenz setzen die Schwingung unseres Energiefelds herab. Außerdem trainieren wir unser Gehirn dadurch zum Unglücklichsein. Liebevolles Denken und Sprechen bewirkt eine Harmonisierung.

2. Rauchen

 

Rauchinhalation jeglicher Art ist ein Giftcocktail aus vielen hundert verschiedenen giftigen Substanzen. Stoffe, die unseren Körper schädigen und seine Zellen zerstören, setzen unsere Frequenz herab. Wir atmen winzig feine Partikel, radioaktive Substanzen und giftige Gase ein.

3. Selbsterniedrigung

 

Konntest du dich schon öfter dabei beobachten, wie du dich selbst schlecht und klein redest? Deine Arbeit als minderwertig betitelst und dich unnötig in ein schlechtes Licht stellst? Diese Form des lieblosen Verhaltens verringert deine Schwingungsfrequenz.

4. Hass

 

Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.

5. Liebloser, gefühlloser, erniedrigender Sex

 

Sex ist Energieaustausch (Kommunikation) auf tiefster Ebene. Während eines Orgasmus wird eine gewaltige Menge an Energie freigesetzt. Wenn unser einziges Ziel ist, den Körper des anderen für die eigene triebhafte Befriedigung  zu benutzen, werden wir Energie verlieren. Liebevoller, achtsamer, gefühlvoller und zärtlicher Sex, in gegenseitiger Resonanz und Vertrauen bewirkt jedoch das Gegenteil – Energieanstieg in höchster Form.

6. Bewegungsmangel

 

Andauerndes Herumsitzen und Faulenzen bewirkt einen Stau im Energiefluss unseres Körpers. Stagnierung setzt ein, alles gerät aus der Balance, der Körper wird schwach und instabil. Sich nicht zu bewegen ist gegen unsere Natur und eine Begleiterscheinung unserer übertechnisierten Gesellschaft, die mit ihrer Technik noch nicht zu 100% verantwortungsvoll umgehen kann. Ausgleich muss geschaffen werden.

7. Streit und Groll

 

Wir sind hier, um zu lernen und zu wachsen. Durch unsere Mitmenschen bekommen wir aufgezeigt, wo in uns Anteile sind, die wir heilen müssen. Im Streit wird die negative Energie all dieser Schattenanteile freigesetzt. Dies führt zu einem Schwingungsabfall, der wieder ausgeglichen werden muss. Anderen Menschen und dir selbst die Fehler nachzutragen ist wie Gift für deine Seele! Verzeihe dir selbst und anderen.

8. Negatives Denken jeglicher Form

 

Im Prinzip ist es dasselbe wie permanentes Fluchen im Kopf. Wir senden andauernd den Glaubenssatz “das Leben ist schlecht” aus. Was bekommen wir? Ein schlechtes Leben. Ganz einfach. Dies sind die Effekte negativer Gedanken auf uns: Die Wasserkristalle unseres Körpers verzerren sich und werden disharmonisch, die DNA zieht sich zusammen und verringert ihre Funktionen, wir konditionieren unser Unterbewusstsein negativ, unsere Körperfunktionen werden gestört (Stresshormone), die negativen Gedanken und Glaubenssätze manifestieren sich.

9. Negative Filme und Musik

 

Wir nehmen ihre niedere Energie auf. Egal ob Tagesschau, Game of Thrones, Tatort oder Saw 6 – es gibt keine effektivere Methode, um die Menschen ganz einfach und völlig freiwillig auf Gewalt, Ego, Streit, Perversion, Trennung und Krieg zu dressieren. Und das beste dabei? Sie BEZAHLEN auch noch dafür! 😅 Jackpot!

10. Fleischkonsum

 

💗 Fleisch ist voller Antibiotika, Hormonen, weiteren Medikamenten und (teilweise antibiotikaresistenten) Keimen
💗 Fleisch = die Muskulatur von fühlenden, empfindsamen Lebewesen, die in den allermeisten Fällen ein schreckliches Leben hatten und nach diesem Leben qualvoll ermordet wurden – Und NEIN, Bio-Fleisch ist auch nicht viel besser
💗 Fleisch ist vollgepumpt mit Stresshormonen und Todesangst-Energie der fühlenden Lebewesen
💗 Da unser Darm viel zu lang für die Verdauung von Fleisch ist, bildet es Ammoniak und Leichengifte in unserem Körper (Fäulnisprozesse)
💗 Jeder, der seinen Fleischkonsum mit unwahren Ausreden wie “ich brauche Fleisch für mein Eisen” oder “wenn es Bio-Fleisch ist, ist es in Ordnung” rechtfertigt, ist mitverantwortlich für die exzessive Zerstörung unseres Planeten und milliardenfaches Tierleid. Wer weiterhin Leichen isst, wird nicht fähig sein, eine hohe Frequenz zu erreichen. Sorry, ist einfach so.

Und da ich will, dass ihr versteht, dass mir dieser Punkt sehr wichtig ist, verzichte ich heute auf die Werbung. Ich hoffe sehr, dass die Menschheit endlich aufwacht und diesen Wahnsinn beendet. Ein großes Danke an alle, die die Ernsthaftigkeit dieses Problems bereits erkannt haben und ihre Ausreden-Komfortzone zum Wohle aller durchbrochen haben.

Deine kostenlose Meditation

Mit meinem Newsletter erhältst du kostenlos und unverbindlich die neuesten Infos, Blogartikel, Inspirationen und bleibst immer up to date. Zusätzlich möchte ich dir eine meiner geführten Lichtmeditationen schenken. Viel Spaß! 🧡

Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Abbestellung jederzeit möglich.

Licht der Zentralsonne

Sag' mal:

  • Möchtest du innerhalb von 10 Minuten Energie tanken und Kraft sammeln?
  • Willst du dich einfach nur in möglichst kurzer Zeit tief entspannen und dich aufladen?
  • Liebst du das Licht und die Wärme?

Meine geführte Meditation "Licht der Zentralsonne" bringt dich innerhalb von wenigen Minuten in eine Tiefenentspannung - du musst einfach nur da liegen und nichts tun 😃 Sie strahlt Liebe 🧡 und Wärme 🌟

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere