5 geniale Naturheilmittel zur Stressbewältigung, Stärkung, für innere Ruhe und Entspannung

Mädchen im Lavendel

✨ Für einzigartige geführte Meditationen, Meditationszubehör und Literatur besuche meinen lichtvollen Entspannungsshop✨


Hier findet ihr eine kleine Zusammenfassung von natürlichen Helfern, die entspannungsfördernd wirken, Ängste und Spannungsgefühle mildern oder stärkend auf den menschlichen Organismus wirken.

1. Rosenwurz

 

Bildquelle: Von Hedwig Storch – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=10887550

Der Rosenwurz (Rhodiola rosea) wird seit langem traditionell in Sibirien und Skandinavien zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit und zur Verminderung von Stressgefühlen genutzt. Er ist ein pflanzliches Adaptogen, das heißt ein Mittel zur Anpassung des Körpers an Stresssituationen. Rosenwurz ist perfekt bei stressbedingter Erschöpfung geeignet. Man wird belastbarer und konzentrierter! Die Pflanze entfaltet ihre Wirkung durch eine verbesserte Durchlässigkeit der Blut-Hirn-Schranke für bestimmte Neurotransmittervorstufen. Rosenwurz gibt es als Extrakt-Tabletten in der Apotheke. Meine absolute Empfehlung für Menschen, die viel Stress haben und leistungsfähig sein müssen. Es hat quasi keine Nebenwirkungen bei einer ausgezeichneten tonisierenden (stärkenden) Wirkung. Ich habe es selbst ausprobiert und kann es nur empfehlen. Sehr einfach in der Anwendung.

Hier könnt ihr das Präparat bekommen, das ich empfehlen kann (von einer Naturheilmittelfirma).

 

2. Passionsblumenkraut

 

Passionsblumen BlütePassionsblumenkraut (Passiflora incarnata) habe ich schon etliche Male in früheren Artikeln erwähnt. Es ist das Mittel der Wahl, wenn es darum geht, Angst- und Spannungsgefühle zu lindern um ruhiger und gelassener zu bleiben. Passionsblumenkraut wirkt über einen ähnlichen Mechanismus wie die bekannten Benzodiazepine (starke Schlaf- und Beruhigungsmittel), jedoch quasi ohne Nebenwirkungen, viel milder und es macht nicht abhängig. Die Passionsblume bewirkt eine Verstärkung von beruhigenden Neurotransmittern. Ängste und Spannungsgefühle werden gelöst, der Körper und die Gedanken werden beruhigt. In höheren Dosierungen bewirkt sie auch ein leichtes Wohlgefühl/Euphorie. Meine Empfehlung für Menschen mit Angstgefühlen und innerer Unruhe. Passionsblume gibt es als Tee (angenehm leicht-würzig) und als Extrakt-Tabletten.

Hier könnt ihr Bio-Passionsblumen-Tee bekommen.

Hier findet ihr Passionsblumenkraut-Extrakt-Kapseln zum Einnehmen.

3. Organisches Magnesium

 

BrennnesselEuer Körper freut sich immer über Magnesium. Magnesium ist für etliche Vorgänge im Nervensystem, den Stoffwechsel, das Herz und für die Funktion der Muskulatur notwendig. Von Natur aus würden wir viel mehr Magnesium aufnehmen, als wir es in unserer modernen Ernährung tun. Es ist vor allem in Grünpflanzen (der grüne Pflanzenfarbstoff Chlorophyll ist fast pures Magnesium), Gemüse, Obst und Nüssen enthalten. Ein Magenesiummangel äußert sich oft in Wadenkrämpfen und verspannten Muskeln. Magnesium wird nachgesagt, dass es innerlich ruhig macht und den Geist klärt und fokussiert (kann ich nur bestätigen). Auch der ganze Körper wird lockerer und entspannter. Es ist wichtig, dass es organisches Magnesium ist (z.B. Magnesiumcitrat), und kein anorganisches (z.B. Magnesiumcarbonat), denn das anorganische Magnesium wird vom Körper kaum aufgenommen. Mit Magnesium tut ihr euch auf jeden Fall etwas Gutes. Ihr könnt es in der Apotheke bekommen (vorsicht mit Drogerieprodukten, es handelt sich meist um anorganisches Magnesium!). Oder über diesen Link:

Hier gehts zu hochqualitativen, organischen Magnesiumcitrat-Dragees.

 

4. Johanniskraut

 

Auch Johanniskraut (Hypericum perforatum) habe ich schon etliche Male erwähnt. Johanniskraut ist hilfreich bei depressiven Zuständen, Stimmungsschwankungen und Spannungsgefühlen. Johanniskraut wirkt über einen ähnlichen Mechanismus wie herkömmliche Antidepressiva, nur milder und hat kaum Nebenwirkungen. Es ist das Mittel der Wahl für alle, die unter Trübsal, Antriebslosigkeit und Angstzuständen leiden. Man benötigt ein hochdosiertes Mittel aus der Apotheke. Die Pflanze ist eher etwas für eine Behandlung über mehrere Wochen oder Monate, da sich die Wirkung innerhalb von den ersten zwei Wochen der Einnahme allmählich aufbaut. Wichtig: Johanniskraut kann Wechselwirkungen mit der Verhütungspille (Wirkungsabschwächung), Blutverdünnern und anderen Medikamenten haben, deswegen vorher bitte im Zweifelsfall genauer informieren. Mehr Informationen über Johanniskraut findet ihr in diesem Artikel.

Hier könnt ihr hochdosierte Johanniskraut-Extrakt-Tabletten bekommen, mit denen ich beste Erfahrungen gemacht habe.

 

5. Hopfen (Alkoholfreies Bier)

 

HopfenzapfenEine super Möglichkeit zur Entspannung ist alkoholfreies Bier, denn es ist reich an Hopfen. Sicher seid ihr nach dem Trinken eines Bieres schon einmal sehr müde geworden. Das liegt am Hopfen – aus den Bitterstoffen des Hopfens wird im Körper eine Substanz gebildet, die für die beruhigende Wirkung verantwortlich ist. Hopfen ist sehr gut zum Einschlafen geeignet, oder wenn man nach einer stressigen Phase schnell “runterkommen” will. Statt einem alkoholfreien Bier kann man auch Hopfentee trinken (allerdings auch sehr herb). Es gibt auch Extrakt-Tabletten in Kombination mit beruhigenden Kräutern wie Baldrian, diese sind dann vor allem für Einschlafprobleme geeignet.

Hier findet ihr Hopfenzapfen-Tee.


Weitere entspannende und beruhigende Naturheilmittel sind Melisse (z.B. Klosterfrau Melissengeist® bei nervöser Unruhe), Baldrian (z.B. Baldriparan® bei Schlafstörungen), Lavendel (z.B. Lasea® bei innerer Unruhe) und Neurexan® (homöopathisches Mittel bei nervöser Unruhe und Schlafstörungen).

Ich hoffe, diese Empfehlungen konnten euch weiterhelfen 😊
Ich bin übrigens grundsätzlich kein Freund der Pharmaindustrie, habe jedoch eine Ausbildung in der Richtung. Bei Fragen dürft ihr mir gerne eine Mail an contact.lebensfreude@gmail.com schreiben, natürlich kostenlos.

Alles Liebe, euer Chris 💗


Aber hey, wisst ihr, was noch 1000x entspannender wirkt als all diese Mittel zusammen? 

Meditation!

Wenn ihr unter Stress leidet, zu viele Gedanken habt oder einfach mal richtig, richtig, richtig tief entspannen und abschalten wollt, dann probiert mal eine geführte Meditation aus. Es gibt nichts erholsameres nach einem anstrengenden Tag. Die wird euch in Minuten in einen tiefen, tiefen Entspannungszustand befördern. Danach fühlt ihr euch ausgeglichen, seelenruhig und friedlich.

Ich habe ein besonderes Meditationsset mit sehr einzigartigen, geführten Meditationen für genau diesen Zweck geschaffen. Viele Menschen nutzen es bereits für ihre tägliche Routine. Anlässlich dieses Artikels gebe ich 25% Rabatt (nur für 2 Tage!) – wie immer mit 100%iger Geld-zurück-Garantie, damit ihr auf der sicheren Seite seid.

Schaut einfach mal hier vorbei! Entspannung, Frieden & Liebe garantiert 💗

Bild mit 3 Meditations-CDs
Meditationsset “Stille, Kraft und Frieden”

Deine kostenlose Meditation

Mit meinem Newsletter erhältst du kostenlos und unverbindlich die neuesten Infos, Blogartikel, Inspirationen und bleibst immer up to date. Zusätzlich möchte ich dir eine meiner geführten Lichtmeditationen schenken. Viel Spaß! 🧡

Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Abbestellung jederzeit möglich.

Licht der Zentralsonne

Sag' mal:

  • Möchtest du innerhalb von 10 Minuten Energie tanken und Kraft sammeln?
  • Willst du dich einfach nur in möglichst kurzer Zeit tief entspannen und dich aufladen?
  • Liebst du das Licht und die Wärme?

Meine geführte Meditation "Licht der Zentralsonne" bringt dich innerhalb von wenigen Minuten in eine Tiefenentspannung - du musst einfach nur da liegen und nichts tun 😃 Sie strahlt Liebe 🧡 und Wärme 🌟

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere