Von der Wichtigkeit, im Leben “locker zu lassen” – Lass es fließen und beobachte!

Yin und Yang

✨ Für einzigartige geführte Meditationen, Meditationszubehör und Literatur besuche meinen lichtvollen Entspannungsshop✨


Vielleicht hast du dich auch schon einmal gefragt, warum im Leben so ein ständiges Auf- und ab herrscht. Oft wechseln sich positive und negative Phasen ab. Um weiter in die Mitte zu kommen, ist es wichtig, dass wir uns dem Fluss des Lebens hingeben, in allen Aspekten.

 

Yin und YangDas heißt, wir akzeptieren voll und ganz die guten und die schlechten Phasen in unserem Leben, im Kleinen wie im Großen. Wenn wir gelernt haben, das Schlechte zu akzeptieren, verliert es an Bedeutung in unserem Geist – denn wir sehen es als gewöhnlichen Teil des irdischen Lebens. Auf diese Weise entziehen wir dem Schlechten die Energie, denn wir lenken nicht mehr so viel Aufmerksamkeit darauf (die Energie fließt  immer dorthin, wo wir unsere Aufmerksamkeit haben). Annahme gegenüber den wechselnden Phasen im Leben – das schafft inneren Frieden in uns, denn der emotionale und gedankliche Kampf versiegt. Gleichermaßen sollten wir uns nicht zu stark in die positiven Phasen “hineinsteigern”, denn dann neigen wir dazu, eine Erwartungshaltung einzunehmen und die positive Phase (unbewusst) als nie endend zu betrachten. Wenn wir uns zu sehr in das Positive hineinsteigern, droht der Abfall danach viel schmerzhafter zu sein, denn unsere illusionäre Erwartung wird nicht erfüllt.

“Lehne es nicht ab, das Negative zur Kenntnis zu nehmen. Weigere dich lediglich, dich ihm zu unterwerfen.”

Wenn wir also eine Geisteshaltung einnehmen, in der wir das Positive und das Negative gleichermaßen akzeptieren, verlieren die äußeren Umstände an Macht über uns. In der Dimension, in der wir leben, existiert Polarität. Dagegen anzukämpfen erzeugt einen inneren Druck, der die Gefangenschaft in der Polarität eher verstärkt, als sie zu durchbrechen. Leid (Negativität) kann durch ein entwickeltes Bewusstsein verhindert werden, jedoch nicht durch Kampf.

Zurücklehnen und locker lassen – Die goldene Mitte

 

Frau, die schaukeltWir sehen, dass die Fähigkeit “einfach mal locker zu lassen” sehr wichtig für unseren Frieden ist. Wir können nicht immer alles kontrollieren, und wirklich, das müssen wir auch nicht. Wir müssen akzeptieren, dass nicht immer alles genau nach unseren Vorstellungen laufen kann. Durch diese Akzeptanz schaffen wir ein Bewusstsein, aus dem wir dann viel klarer handeln und Entscheidungen treffen können. Denn wenn wir innerlich ruhig und bewusst sind, und nicht Zwänge und Bedürfnisse uns leiten, handeln wir aus dem Herzen, aus der Seele heraus.

“In der Ruhe liegt die Kraft.”

Beobachte dich also das nächste mal, wenn ein Ereignis nicht nach deinen Planungen oder Erwartungen läuft. Welche innere Reaktion spürst du? Konzentriere dich darauf, das “Außerplanmäßige” anzunehmen und als einen normalen Teil des Lebens zu sehen. Danach wirst du eine innere Klarheit verspüren, die dir Raum und Bewusstsein für die weiteren Entscheidungen öffnet. Kämpfe nicht – akzeptiere und handle dann. Beobachte dich auch genau, um herauszufinden, ob du in irgendeiner Situation Kontrollzwang empfindest. Wenn ja, dann lockere ihn.

Verbinde dieses “Lockerlassen” mit deinem Atem. Du erzeugst die innere Ruhe, indem du dich einfach auf deinen Atem konzentrierst. Fühle genau, wie er ein- und ausfließt. Konzentriere dich auf den Raum in deiner Brust und beobachte ihn eine Zeit lang.

Natürlich bedeutet all dies nicht, dass Negativität einfach so hingenommen werden soll. Doch unser Umgang damit ist entscheidend. Ein Kampf gegen sie führt zu mehr innerem Konflikt. Eine achtsame Akzeptanz hingegen entzieht ihr die Kontrolle und vereinfacht die danach folgende Veränderung. Sei dir stets bewusst, dass sich in deinen Lebensumständen positive und negative Phasen manifestieren können. Steigere dich nicht zu sehr in eine der Polaritäten rein, sondern strebe nach der goldenen Mitte. Die goldene Mitte erreichst du, wenn du den Dingen einfach mal ihren Lauf lässt und das Geschehen beobachtest (neutrale Beobachterperspektive). Wirklich, das Leben ist ein Tanz der Formen. Sie kommen und gehen, sie kommen und gehen……. Daran festzuhalten ist Wahnsinn.

Ich danke dir fürs Lesen und wünsche dir bewusste Achtsamkeit im Alltag 🍀

Dein Chris


Bild mit 3 Meditations-CDs
Meditationsset “Stille, Kraft und Frieden”

Hast du Lust, eine ganz besondere Meditationserfahrung zu machen?  Viele Menschen haben Schwierigkeiten dabei, während der Meditation die Gedanken zur Ruhe zu bringen und wirklich “tief einzutauchen”. Hierbei können geführte Meditationen Wunder wirken, denn du wirst auf der Reise nach innen durch liebevolle Führung geleitet. Eine derart tiefe Meditation ist dazu fähig, in sehr kurzer Zeit deine Schwingung und damit dein Bewusstsein zu erhöhen und dir dadurch Wachstum, Frieden und Fülle zu schenken, vor allem bei täglicher Praxis. Ich habe ein Meditationsset mit sehr einzigartigen geführten (Licht-)Meditationen kreiert, um Menschen, die sich öffnen wollen, eine besondere Hilfe zu geben. Diese Meditationen haben eine besondere Kraft, denn sie strahlen die Energie des Lichts. Zurzeit läuft ein besonderes Angebot mit 30% Rabatt!

>> Hier zum Meditationsset <<

Deine kostenlose Meditation

Mit meinem Newsletter erhältst du kostenlos und unverbindlich die neuesten Infos, Blogartikel, Inspirationen und bleibst immer up to date. Zusätzlich möchte ich dir eine meiner geführten Lichtmeditationen schenken. Viel Spaß! 🧡

Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Abbestellung jederzeit möglich.

Licht der Zentralsonne

Sag' mal:

  • Möchtest du innerhalb von 10 Minuten Energie tanken und Kraft sammeln?
  • Willst du dich einfach nur in möglichst kurzer Zeit tief entspannen und dich aufladen?
  • Liebst du das Licht und die Wärme?

Meine geführte Meditation "Licht der Zentralsonne" bringt dich innerhalb von wenigen Minuten in eine Tiefenentspannung - du musst einfach nur da liegen und nichts tun 😃 Sie strahlt Liebe 🧡 und Wärme 🌟

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere