Achtung: Die Gefahr der ideologischen Spiritualität – Hast du dich mit Konzepten überladen?

Ideologie vs. Intuition

✨ Für einzigartige geführte Meditationen, Meditationszubehör und Literatur besuche meinen lichtvollen Entspannungsshop✨


Puuh, ich muss mich gerade förmlich dazu zwingen, diesen Beitrag zu schreiben, denn ich würde viel lieber über etwas schreiben, das schön klingt und schön ist – doch meine Aufgabe ist nun mal nicht, darüber zu schreiben, was schön klingt, sondern darüber, was wahr ist und gesagt werden muss.

Wenn wir genauer hinschauen und das Verhalten von uns selbst sowie von unseren Mitmenschen hinterfragen, können wir oft erkennen, dass Spiritualität häufig (und ich denke, das hängt auch stark mit dem Internet und der Überhäufung mit Informationen und Ideen zusammen) von den Menschen übertrieben stark ideologisiert wird. Damit meine ich, dass ein großer Teil der “spirituell Interessierten” die Spiritualität zu etwas machen, was sich “außerhalb” von ihnen befindet und nun wie eine rationale Wissenschaft behandelt werden muss. Es wird versucht, Spiritualität mit dem Verstand zu begreifen – eine Suche im Außen, die von Konzepten, Ideen und (Wunsch-)Vorstellungen geprägt ist. Wir verstricken uns in Methoden, Techniken, Dogmen, anstatt einfach zu fühlen und zu sein. Spiritualität wird eher zu einem Hobby, das aus Glaube und Vorstellung besteht, anstatt zu einem völlig natürlichen Prozess der Bewusstseinsentwicklung.

Gehirn Elektrizität

Es müssen viele Bücher studiert werden, viele Meditationen, Geistreisen und Coachings müssen erledigt werden, hier muss Karma aufgelöst werden, da muss ein Lichtfaden getrennt werden. Und dann muss dem Guru XY noch ein saftiger Betrag gezahlt werden, damit die geflügelten Einhörner kommen, um einen mit ins Regenbogen-Traumglitzerland zu nehmen, wo man dann endlich seine Dualseele trifft und das Karma aus der Inkarnation vor 32 Leben lösen kann. Endlich ist der Kausalkörper gereinigt und der Lichtkanal BZ-78 kann wieder ungehindert fließen. Plötzlich entpuppt sich die Dualseele doch als Zwillingsflamme…. hmm, wir brauchen einen astrologischen Berater, der uns ein detailliertes Horoskop erstellt, damit wir herausfinden, ob wir uns noch länger mit dieser Person abgeben sollten… Oder doch lieber ein Engelmedium, das in unserer Akasha-Chronik liest? Es könnte ja mit dem restlichen Karma, damals aus Avalon-Zeiten zusammenhängen….

Versteht ihr, was ich meine? 😂 Das war natürlich jetzt ein spaßiges, stark übertriebenes Beispiel.

Eigene, innere Kraft vs. Verlorensein in Konzepten

Strahlendes Herz
Hier finden wir all unsere Antworten 💗

 

Die oben genannten Dinge klingen zwar alle ganz nett, traumhaft und sehr fantastisch, doch danach….

… wird man trotzdem nicht der Herr über die eigenen Gedanken, Gefühle und (Re-)Aktionen sein.

… wird man trotzdem keinen tiefen, inneren Frieden spüren und in die Welt tragen können.

… wird man trotzdem nicht die Fähigkeit haben, bewusst zu manifestieren und durch die Liebe im Herzen eine wahre Bereicherung für die Welt zu sein. Und vor allem werden wir dadurch kein glücklicher Mensch sein, sondern ein suchender Mensch, der sich niemals angekommen fühlt.

Ich sage NICHT, dass die oben genannten Dinge grundsätzlich schlecht, nutzlos oder unreal sind. Häufig können durch Coaches oder geführte Meditationen/Geistreisen tiefe Dinge gelöst und geheilt werden, geführte Meditationen können energetische Schübe und direkte Änderungen eines Bewusstseinszustands herbeiführen. Doch vor allem dogmatische und rational behaftete “Hilfsmittel” sind nicht notwendig und nicht der Knackpunkt, um ein höheres Bewusstsein zu erreichen. Die Gefahr droht dann, wenn wir uns darin verlieren und ihnen unsere Verantwortung übertragen. Denke an die goldene Mitte… Denke an die Beschränktheit unseres Verstandes und seiner Konzepte, zu gerne verliert er sich in schön klingenden Wunschvorstellungen.

Das Universum arbeitet mit Energie, Frequenz und wenigen, simplen Prinzipien. Alles, was wir benötigen, tragen wir in uns. Das einzig wirklich Nötige ist der Blick nach Innen, das Baden im Herzen, die Verbindung zu “Gott” (zur Quelle), die unser wahrer Ursprung bzw. unser wahres Selbst ist. Dieser Blick nach Innen kann beispielsweise wunderbar über Meditation geschehen.

So ihr Lieben, danke fürs Lesen, ich hoffe, ihr nehmt mir die etwas direkte Art nicht übel – bis zum nächsten Artikel 😀💗 Euer Chris

Hast du Lust, eine ganz besondere Meditationserfahrung zu machen? Viele Menschen haben Schwierigkeiten dabei, während der Meditation die Gedanken zur Ruhe zu bringen und wirklich “tief einzutauchen”. Hierbei können geführte Meditationen Wunder wirken, denn du wirst auf der Reise nach innen durch liebevolle Führung geleitet. Eine derart tiefe Meditation ist dazu fähig, in sehr kurzer Zeit deine Schwingung und damit dein Bewusstsein zu erhöhen und dir dadurch Wachstum, Frieden und Fülle zu schenken, vor allem bei täglicher Praxis. Ich habe ein Meditationsset mit sehr einzigartigen geführten (Licht-)Meditationen kreiert, um Menschen, die sich öffnen wollen, eine besondere Hilfe zu geben. Diese Meditationen haben eine besondere Kraft, denn sie strahlen die Energie des Lichts. Übrigens: Falls du aus irgendeinem Grund nicht zufrieden sein solltest (bisher noch NIE vorgekommen), bekommst du sofort und ohne Aufwand 100% des Kaufpreises zurück erstattet (hierzu bitte einfach eine E-Mail an contact.lebensfreude@gmail.com).

>> Hier findest du das lichtvolle Meditationsset <<

5er-Set "Meditationen des Lichts"
5er- Meditationsset “Meditationen des Lichts”

 

 

Deine kostenlose Meditation

Mit meinem Newsletter erhältst du kostenlos und unverbindlich die neuesten Infos, Blogartikel, Inspirationen und bleibst immer up to date. Zusätzlich möchte ich dir eine meiner geführten Lichtmeditationen schenken. Viel Spaß! 🧡

Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Abbestellung jederzeit möglich.

Licht der Zentralsonne

Sag' mal:

  • Möchtest du innerhalb von 10 Minuten Energie tanken und Kraft sammeln?
  • Willst du dich einfach nur in möglichst kurzer Zeit tief entspannen und dich aufladen?
  • Liebst du das Licht und die Wärme?

Meine geführte Meditation "Licht der Zentralsonne" bringt dich innerhalb von wenigen Minuten in eine Tiefenentspannung - du musst einfach nur da liegen und nichts tun 😃 Sie strahlt Liebe 🧡 und Wärme 🌟

3 Antworten zu “Achtung: Die Gefahr der ideologischen Spiritualität – Hast du dich mit Konzepten überladen?”

  1. Liebe Chris!

    Ich kann da mich nur zuschliessen. Dein Beitrag kommt gerade gut, seit paar Tagen befasse ich mich auch mit solchen Gedanken, dass spiritualitat oft durchanalysiert, durchgedacht wird, anstatt es einfach zu leben. Man sollte es in Herzen spüren, anstatt wie du es auch schriebst mit der Verstand zu begreifen. Dank eine “Krise” gehörte ich ein Zeitlang auch zu diejenigen, die überall nach Antworten suchten, in der Außenwelt anstatt anhalten und innen schauen, was mich aber teilweise nur noch mehr durcheinander und unsicherer gemacht hat. Natürlich gab es darunter auch wertwolle Erfahrungen und Kentnisse, aber das Vertrauen und Sicherheit die Innere Ruhe wonaich ich so verzweifelt in Außen suchte, fand ich in mir, wo ich endlich anhielt und auf mein Intuition gehört habe.

    1. Danke für deinen Kommentar Naomi, so ist es! 🙂 Du sprichst allerdings mit einem Mann (du hast in der Anrede “Liebe” geschrieben), und ich bin immer wieder verwundert, dass Spiritualität grundsätzlich mit Frauen in Verbindung gebracht wird bzw. dieser Blog von einer Frau geführt wird 🙂
      Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere