Die tägliche “Mini-Erleuchtung”: Diese geistige Übung verhindert, dass du unglücklich sein kannst, und hebt deine Frequenz

Geistige Übung

✨ Für einzigartige geführte Meditationen,  Meditationszubehör, Literatur und Coachings besuche den lichtvollen Entspannungsshop.


Ist dir bereits bewusst, dass nie die Situation an sich dich unglücklich macht, sondern deine Bewertung und Beurteilung dieser?

🎭

Deine gedankliche Interpretation einer Situation sendet ein Signal an deinen Körper, der daraufhin mit einem Gefühl, und gegebenenfalls mit einer Emotion reagiert. Kurzum: Du fühlst dich nicht schlecht wegen dem, was da geschieht, sondern wegen dem, was du darüber denkst. Doch all dies kannst du ändern.

In diesem Zusammenhang habe ich zwei hilfreiche Botschaften an dich, sowie eine Übung weiter unten, die ich als „heilig“* bezeichnen würde, denn sie kann dein Leben verändern, und ein Meilenstein in deiner persönlichen Entwicklung sein – doch zunächst zwei essentielle Botschaften, die dir klar machen, dass du nicht immer alles so ernst nehmen musst, was du denkst:

1. Gedankliche Interpretationen bzw. Bewertungen haben fast keine Bedeutung. Alleine der Fakt, dass jeder Mensch eine Situation anders bewertet, verdeutlicht dies. Das Ergebnis der Bewertung ergibt sich aus der individuellen Konditionierung, der momentanen Laune und dem individuellen Bewusstseinszustand. Beispiel: Am Dienstag siehst du im Internet ein Video, das du unheimlich witzig findest, du kannst gar nicht mehr aufhören, darüber zu lachen. Einen Tag später siehst du dasselbe Video, doch du bist schlecht gelaunt, und verziehst keine Miene beim Anschauen des Videos. Das Video ist dasselbe geblieben, es hat sich nicht geändert – doch deine Auswertung ist eine andere geworden. Das heißt: Wie du reagierst, sagt nichts über das Video selbst aus. Es ist deine persönliche Einstellung, deine persönliche Verantwortung, ob du lachst, oder nicht lachst. Dies bedeutet, dass es in deinen Händen liegt, ob du unglücklich, oder glücklich bist, mit dem, was gerade geschieht. Du kannst das Beispiel auf alles mögliche im Leben übertragen – es ist immer dein eigener Blickwinkel, deine Sichtweise, deine individuelle Interpretation, die dich unglücklich, oder glücklich macht. Die Situation ist immer nur, wie sie ist. Doch ob du mit ihr glücklich, oder unglücklich bist – das ist deine Entscheidung, deine Verantwortung. Desweiteren:

2. Du kannst deinen Blickwinkel jederzeit beliebig ändern. Dein Blickwinkel, deine Bewertung, ist keine festgelegte Sache. Sie steht nicht, wie ein Baum. Dein Blickwinkel ist flexibel. Dies ist eine sehr gute Nachricht, denn ab jetzt hast du erkannt, dass du nicht das Opfer deiner Lebensumstände bist. Sondern du selbst, du alleine, besitzt die Macht, dich glücklich oder unglücklich zu machen. Du kannst sofort, also ohne Zeit zu benötigen, deinen Blickwinkel noch während des Erlebens transformieren, und so wieder glücklich sein. Egal, was außerhalb von dir geschieht. Du kannst es selber ganz frech und eigenverantwortlich tun, und brauchst von niemandem die Erlaubnis dazu. Und jetzt möchte ich dir zeigen, wie du es jederzeit tun kannst.


✨ >Das lichtvolle Meditationsset, das dein Bewusstsein erweitert und deine Frequenz anhebt (hier klicken)< ✨


Von der Opferhaltung in die Eigenverantwortung:  Glücklich sein, egal was im Außen passiert (die machtvolle Übung )

Die Übung setzt voraus, dass du es bewusst bemerkst, wenn du unglücklich, wütend, traurig, depressiv, ängstlich oder hasserfüllt bist. Du musst so viel Wachsamkeit besitzen, dass du es bewusst erkennst, und nicht in völliger Unbewusstheit darin verloren bist. Sobald du es bewusst erkannt hast, ist die Macht bei dir.

Wenn du nun das nächste Mal einen dieser Zustände in dir „erwischt“ hast, sage mit deiner vollen Aufmerksamkeit innerlich den folgenden Satz:

„Danke für alles, was ich gerade erleben darf. Danke für alles.“

Du erfährst hierdurch einen Perspektivwechsel von einem unglücklichen Ich, hin zu einem dankbaren höheren Selbst, das das Geschenk in jeder Lektion erkannt hat. Es hebt sofort deine Frequenz. Fühle es!

Natürlich klingt es nahezu wahnsinnig, wegen etwas dankbar zu sein, was du gerade überhaupt nicht haben willst, was dir scheinbar weh tut. Dein ego-bezogener Verstand wird dies ablehnen. Doch du wirst schnell realisieren, dass es nicht diese Situation war, die dich unglücklich gemacht hat. Sondern es war deine eigene, gedankliche, persönliche Einstellung zu dieser Situation. Dich kann bei entsprechender Konzentration eine nahezu heilige Macht durchströmen, die dich erhaben macht, gegenüber allen irdischen Dingen um dich herum. Ich nenne diese heilige Macht gerne „spirituelle Energie“, denn für mich fühlt es sich an, wie ein Impuls aus Licht, der die Frequenz sofort anhebt und einen mit einer Welle höherer Energie erfüllt. Man kann es ruhig als „Macht“ bezeichnen, denn es ist ein Wiedererlangen der Macht über das eigene Glück.

Hierbei ist es natürlich essentiell, dass du es nicht nur wie ein paar leere Wörter im Kopf sagst, sondern dass du dessen göttliche Bedeutung mit deinem ganzen Wesen fühlst. Atme dabei ein-, zwei-, drei Atemzüge ganz bewusst und tief ein, und langsam wieder aus. Wiederhole den Satz noch einmal und atme diese Dankbarkeit ein. Hast du die Möglichkeit, schließe ruhig deine Augen, breite deine Arme etwas aus, und lege deinen Kopf leicht in den Nacken, als würdest du gen Himmel schauen. Sei da. Nimm mit deiner Aufmerksamkeit deine Umgebung, deine Sinneswahrnehmungen bewusst wahr, sowie den Fluss deines Atems (Achtsamkeit). Sei da.

Ist es vielleicht das, was Jesus meinte, als er sagte, dass wir die zweite Wange hinhalten sollen, wenn wir auf die erste einen Schlag bekommen?

Eckhart Tolle beschreibt diese spirituelle Praxis in einem seiner Vorträge (hier klicken).

*Ich verwende das Wort „heilig“ gerne, um etwas von höchster Frequenz, Ordnung und Bedeutung zu beschreiben


✨ Das Wohlstand-Subliminal-Bündel – Negative Geldblockaden auflösen durch Umprogrammierung des Unterbewusstseins ✨


✨ (Blogartikel): >>> So kannst du “auf Knopfdruck” dein Bewusstsein transformieren (nur durch das Anhören von Frequenzen) <<<


✨>>> Der SlowSex Online-Kurs von Yella & Samuel- Sex erleben, der die Seele nährt – 100% liebevolle, achtsame Sexualität lernen – Sexuelle Geborgenheit – Spirituelle Erfahrungen – Verbindung und Vertrauen schaffen – Beziehung fürs Leben stärken – hier kannst du kostenfrei reinlauschen 😍 <<<


✨>>> Das lichtvolle Meditationsset, das dein Bewusstsein erweitert und deine Frequenz anhebt <<<


✨(Blogartikel): >>> Mit dieser Methode habe ich es geschafft, sehr schnell negative Glaubenssätze aufzulösen (obwohl ich schon jahrelange Erfahrung mit Meditation hatte) <<<

Deine kostenlose Meditation

Mit meinem Newsletter erhältst du kostenlos und unverbindlich die neuesten Infos, Blogartikel, Inspirationen und bleibst immer up to date. Zusätzlich möchte ich dir eine meiner geführten Lichtmeditationen schenken. Viel Spaß! 🧡

Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Abbestellung jederzeit möglich.

Licht der Zentralsonne

Sag' mal:

  • Möchtest du innerhalb von 10 Minuten Energie tanken und Kraft sammeln?
  • Willst du dich einfach nur in möglichst kurzer Zeit tief entspannen und dich aufladen?
  • Liebst du das Licht und die Wärme?

Meine geführte Meditation "Licht der Zentralsonne" bringt dich innerhalb von wenigen Minuten in eine Tiefenentspannung - du musst einfach nur da liegen und nichts tun 😃 Sie strahlt Liebe 🧡 und Wärme 🌟

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere