Energieorte – 5 der mächtigsten Kraftorte mit übernatürlichen Phänomenen

Energieorte

✨ Für einzigartige geführte Meditationen,  Meditationszubehör, Literatur und Coachings besuche den lichtvollen Entspannungsshop. (Energieorte)


Orte, an denen sich viele Energielinien (Ley-Linien) kreuzen, werden gemeinhin als Energieorte oder Energieplätze bezeichnet. An ihnen bündelt sich die Energie des elektromagnetischen Gitternetzes der Erde. An solchen Orten treten häufig übersinnliche Phänomene wie Zeitanomalien, UFO-Sichtungen, allerlei seltsame Erscheinungen und Verzerrungen des Raum-Zeit-Gefüges auf. Gerne werden sie von spirituellen oder okkulten Gruppen für Rituale und geistige Praktiken aufgesucht und genutzt – denn ihre erhöhte Energie soll einen verstärkenden Effekt auf die Gedanken und das Bewusstsein haben. Derartige Energieorte verfügt oft über besondere, messbare Strahlungen. Du kannst die Energieorte für deine Meditationen nutzen, da sie deine Energien potenzieren.

In diesem Artikel wollen wir uns fünf solcher Energieorte genauer anschauen und einige Geschichten über ihre Phänoemene erfahren. Am Ende findest du weiterführende Links.

1. Hoia Baciu in Rumänien

Energieorte Hoia Baciu

Hoia Baciu ist ein außergewöhnlicher Wald nahe der Stadt Baciu in Nordwest-Rumänien und einer der merkwürdigsten Energieorte überhaupt. Er wird auch als das “Bermuda-Dreieck Europas” bezeichnet. Viele Sagen und Legenden ragen sich um das Waldgebiet. Es soll dort zu unterschiedlichen Zeitphänomenen, paranormalen Erscheinungen und UFO-Sichtungen kommen. Ab und zu kommen dort spiralförmig in sich verdrehte Bäume vor. Eine Legende besagt, dass dort ein Schäfer mit seiner gesamten Schafherde einfach verschwunden ist, als er den Wald durchqueren wollte. In einer anderen Sage sei dort ein Mädchen im Kindesalter zum Spielen in den Wald gegangen, doch sie kam nicht wieder heraus. Jahrzehnte später kam sie dann aus dem Wald heraus, als sei nichts gewesen – ohne auch nur einen Tag gealtert zu sein. Wanderer, die den Wald durchqueren, bekommen häufig ein mulmiges Gefühl, und fühlen sich beobachtet. Es wird von seltsamen Kratzspuren auf der Haut berichtet, von denen Wanderer und Spaziergänger während des Aufenthalts im Wald nichts bemerkt haben. In dem Wald befindet sich eine kreisförmige Lichtung, auf der keinerlei Bäume wachsen. Besonders über der Lichtung soll es sehr häufig zu verschiedenen Sichtungen von UFOs kommen. Anwohner berichten oft von kleinen Lichtern, die um die Bäume schwirren, und dann in den Himmel aufsteigen (Irrlichter). Die meisten Anwohner sind davon überzeugt, dass in diesem Wald “irgendetwas vor sich geht”. Die kreisförmige Lichtung wird besonders oft von okkulten Gruppen für rituelle Handlungen genutzt. Es existiert auch die Sage, dass eine Wanderin dort verschwunden und plötzlich wieder aufgetaucht ist. Sie hatte eine Münze aus dem Mittelalter in der Tasche, konnte sich jedoch an nichts erinnern. Wenn du einmal einen der mächtigsten Energieorte besuchen möchtest, wäre Hoia Baciu aufgrund seiner geringen Entfernung eine Möglichkeit.


💧 Kannst du dir vorstellen, dich, deine Familie, und deine Freunde tagtäglich unbegrenzt mit dem reinsten, hochenergetischsten und hexagonalen Wasser zu versorgen, wie aus einer abgelegenen Bergquelle, das dazu noch mit Gold und Diamant energetisiert ist?
Dann solltest du dir das hier mal anschauen (Link öffnet in neuem Tab)..💛


2. Der Untersberg zwischen Salzburg und München

Energieorte Untersberg

Keiner der Energieorte im mitteleuropäischen Raum ist wohl so bekannt und sagenumwoben wie der Untersberg an der Grenze von Deutschland zu Österreich. Seit dem Mittelalter existieren Berichte von Zeitphänomenen, seltsamen Erscheinungen, dem Verschwinden und Auftauchen von Menschen und vielen weiteren interessanten Dingen. Besonders durch den österreichischen Autor Wolfgang Stadler ist der Berg in den Fokus der Öffentlichkeit geraten. Dieser begann mit der Erforschung des Untersberges, nachdem er von dem Verschwinden und plötzlichen Wiederauftauchen ein paar deutscher Wanderer erfuhr. Er beschloss, mit seiner Tochter im Zick Zack-Gang den Berg abzulaufen, nachdem sie ihre Uhren auf die Sekunde genau angeglichen hatten. Während des Gangs verschwand seine Tochter plötzlich. Nach mehrmaligem Rufen ihres Namens erschien sie wie aus dem Nichts wieder neben ihm und fragte, warum er denn so laut schreien würde – sie stand doch direkt neben ihm und hatte sich nur gebückt, um eine Blume zu pflücken. Daraufhin verglichen sie ihre Uhren, und siehe da – ihr fehlten zwei Minuten. Sie war also scheinbar in eine Zeitanomalie geraten. Von diesem Erlebnis an widmete sich Wolfgang Stadler intensiv dem Untersberg. Derartige Zeitanomalien sollen sehr selten auftreten und fluktuieren. Ebenso sollen sie besonders dann auftreten, wenn man sich in Bodennähe befindet, beispielsweise beim Bücken, Sitzen oder Hinlegen.

Es gibt viele weitere Stories über den Untersberg. Eine Gruppe von Wanderern wollte in einer Höhle Rast machen, um etwas zu essen, und danach ihren Weg fortzusetzen. Als sie nach einer halben Stunde wieder herauskamen, hingen plötzlich kaum noch Blätter an den Bäumen, es war recht kalt und sie waren völlig unpassend gekleidet. Eigentlich waren sie im August unterwegs. Irritiert gingen sie den Weg zurück, doch ihr Auto war nicht mehr an dem Ort, wo sie es abgestellt hatten. In der nächsten Ortschaft sahen sie dann auf einer Zeitung an einem Zeitungsständer, dass es Oktober war. Inzwischen hatte (natürlich erfolglos) eine große Suchaktion stattgefunden. Ihr Auto war weg, da es von der Polizei beschlagnahmt wurde.

Seit dem Mittelalter gibt es Berichte von einem Mönch, der weiter oben auf dem Berg gesichtet wird. Dieser soll die Menschen in den Berg hinein geleiten und dort bewirten. Verlassen die Wanderer das Innere des Berges dann wieder, soll draußen eine ewige Zeit vergangen sein.

Es gibt auch Berichte von Lichtern, die um den Berg herumschwirren. Oder Fußstapfen, die irgendwo im Schnee anfangen und plötzlich wieder enden. Sichtungen von einer geheimnisvollen weißen Frau. Ebenso Sichtungen von Naturwesen wie Zwergen…

Doch das Brisanteste ist wohl die umstrittene Erzählung von Wolfgang Stadler, dass sich im Inneren des Berges eine Nazi-SS-Basis befinden soll. Dort sollen sich zu Ende des zweiten Weltkrieges SS-Spezialtruppen mit extrem fortschrittlicher Technologie wie freier Energie, Zeitmanipulationstechnologie, Flugschiffen und mächtigen Waffen verschanzt haben, allen voran der SS-Gehimwaffen-Chef Hans Kammler, dessen Verbleib auch in offiziellen Diskussionen nicht geklärt ist. Dieser befindet sich nach seiner Zeitrechnung erst seit einigen Monaten im Berg. Im Berg soll die Zeit 300x langsamer vergehen, als draußen. Er wartet angeblich nur darauf, dass ein “großer Umschwung” auf der Oberfläche stattfindet, zu dem er dann wieder herauskommt, da er dann keine Gefahr mehr für seine Person sieht (Verhaftung etc.). Nach neuesten Erzählungen Stadlers soll Corona laut Kammler nur “der Beginn” von diesem Umschwung sein. Den Eingang zur Basis (es sollen mehrere gut versteckte existieren) hat Stadler übrigens angeblich durch einen Glücksfall hoch oben auf dem Berg gefunden. Nach seiner Erzählung öffnete er die Tür, und ein Mann mit norddeutschem Dialekt kam ihm entgegen. Dieser sagte, er solle sofort wieder herausgehen, da er zu viel Zeit verliere. Nach ein paar Sekunden verließ er die Tür also wieder – draußen dämmerte es bereits. Er soll anschließend mit dem General Hans Kammler in Kontakt gekommen sein, für den er einige Aufträge in unserer Welt ausführte (wie z.B. das Besorgen bestimmter Materialien), und dafür unter anderem Informationen und Gold erhalten haben.

Etwas wirklich interessantes an der ganzen Geschichte ist, dass Stadler über eine Reihe von Artefakten verfügt, die er in all den Jahren auf dem Berg gefunden haben will. Darunter zählen beispielsweise eine Silbertafel mit einer seltsamen Inschrift (dem “Untersberg-Code”) oder verschiedenene Wehrmacht/SS-Objekte, die wie neu aussehen sollen. Andere Energieorte wie die Pyramiden von Gizeh, der Mount Kailash im Himalaya und der Uluru in Australien sollen laut ihm eine Verbindung zum Untersberg haben.

Laut Stadler soll bereits ab seinem ersten Buch zu dem Thema der Verfassungsschutz auf ihn zugekommen sein, der einerseits Informationen wollte, und ihn andererseits angehalten haben soll, Stillschweigen zu bewahren. Wie gesagt sind Stadlers Aussagen umstritten.

Manche berichten von einer emotionalen Reinigung, mystischem Empfinden und gesteigerten spirituellen Erkenntnissen, während sie den Untersberg besucht haben. Einer dieser Energieorte, die jeder im Leben besucht haben sollte.


💧 Energieorte Wassertropfen Möchtest du dich finanziell unabhängiger vom System machen, ein ethisch-spirituelles Unternehmen unterstützen, und etwas für die Gesundheit und Lebensqualität der Menschheit tun? Durch die Verbreitung von Urquelle(R) Diamant Wasserveredelung erhältst du hohe Provisionen und verhilfst Menschen zu reinstem Trinkwasser 💛 Ein Projekt von Alles ist Energie & Freunden.

>>Hier meldest du dich an💛<<

>> Hier findest du alle Infos über Urquelle Wasserveredelung 💛<<


3. Die Pyramiden von Gizeh

Energieorte Pyramiden von Gizeh

Viele Theorien ranken sich um die Pyramiden von Gizeh. Die offizielle Meinung lautet, dass es sich hierbei einfach um gigantische Grabmäler für die Pharaonen des alten Ägypten handelt. Angeblich sollen tausende Sklaven die riesigen, wie mit einem Laser geschnittenen Felsblöcke hunderte Kilometer weit bis zum Bauort transportiert haben, und anschließend perfekt platziert haben. Ungeachtet dessen, dass nicht einmal wir mit unserer heutigen Technik dazu fähig wären, solche massiven Pyramiden zu errichten, die dann auch noch eine in allen Aspekten unübertreffliche Perfektion aufweisen.

An diesem Ort treten zwar heutzutage keine übersinnlichen Phänomene mehr auf, doch gibt es trotzdem Interessantes darüber zu berichten. Pyramiden strahlen immer eine besondere, energieverstärkende Wirkung aus. Eine mögliche Erklärung von Präastronautikern für den Nutzen der Pyramiden ist, dass sie einerseits als Energie-Kraftwerke gedient haben, und andererseits die Energie in die Atmosphäre geleitet haben, die dann von Pyramiden auf den anderen Kontinenten aufgefangen wurde – als interkontinentales Netz zur drahtlosen Energieübertragung also. Diese These setzt natürlich voraus, dass die gesamte propagierte öffentliche Meinung über die Vergangenheit und den technologischen Stand vergangener Hochkulturen fehlerhaft, oder schlichtweg eine Lüge ist. Fakt ist, dass Klingen, die in das Innere der Pyramide gelegt werden, “von alleine” wieder scharf werden, wie als würden sie durch eine unsichtbare Energie beeinflusst werden. Den Pyramiden wird eine verstärkende Wirkung auf das Bewusstsein nachgesagt.

4. Der Berg Kailash im Himalaya

Energieorte Berg Kailash

Der Berg Kailash in Tibet (West-Himalaya) gilt für die Hindus und Buddhisten als heiligster der heiligen Berge und als einer der mächtigsten Energieorte weltweit. Am Berg sollen Zeitanomalien, UFO-Phänomene und andere übernatürliche Erscheinungen auftreten. Der Berg ist durch die chinesische Regierung (die das Gebiet dort verwaltet) streng bewacht, das Besteigen strengstens verboten. Man darf den Berg zwar umwandern, jedoch nur auf eine gewisse, vorgegebene Distanz nähern, ansonsten drohen schwere Haftstrafen. Die chinesische Regierung begründet dies mit dem Schutz und der Ehrung der heiligen Stätte. Doch seit wann schert sich eine Regierung um den Schutz einer alten Kultstätte…? Meiner Meinung nach vertritt die Regierung ganz andere Interessen in Bezug auf den Berg.

Es gibt Erzählungen, dass Menschen, die eine Zeit lang auf dem Berg verbrachten, bei ihrer Rückkehr stark gealtert waren. Viele Menschen sind auf dem Berg spurlos verschwunden. Einmal verschwand eine Gruppe junger Männer auf dem Berg. Als sie einige Tage später aufgefunden wurden, waren ihre Körper komplett skelettiert, ohne irgendwelche Spuren von Fremdeinwirkung aufzuweisen. Es existieren Berichte von Lichtern, die aus dem Berg heraus in den Himmel steigen, die Spitze des Berges umkreisen, oder sich in den Berg hineinbegeben. Große Gruppen von Pilgern sollen in ihren Köpfen Stimmen in einer unbekannten Sprache gehört haben, die sie als “göttliche Sprache” deuten. Ein sowjetischer Forscher, der mit einer Gruppe einen Monat lang dort kampierte und Untersuchungen machte, ist der Meinung, dass der Berg kein Berg, sondern eine Pyramide ist.

Hinduisten sind der Auffassung, dass der Berg der Eingang zum mystischen Königreich Shambala im Inneren der Erde ist. Eine 108-fache Umwanderung des Berges soll einen vom Karma und dem Zyklus der Wiedergeburt befreien. Der Mount Kailash im Himalaya ist definitiv einer der mächtigsten Energieorte.


✨ Blogartikel: So kannst du “auf Knopfdruck” dein Bewusstsein transformieren
(nur durch das Anhören von Frequenzen)


5. Berg Nyangani in Simbabwe

Energieorte Berg Nyangani

Ein weniger bekannter, aber keineswegs uninteressanter Ort ist der Berg Nyangani in Simbabwe, Afrika. Dieser Berg gilt für die Einheimischen unter anderem als Tor in eine Parallelwelt. Sehr seltsame Phänomene sollen sich an diesem Hochplateu abspielen, die zum Teil sehr gut belegbar sind und internationale Aufmerksamkeit auf sich gezogen haben.

Der Berg selbst ist eher ein Plateau als ein Berg, eine Erhebung vom Rest der Landschaft, die wie eine Fläche aussieht. Dort gibt es nicht viele Nischen oder Gruben, wo man abstürzen, und somit “verschwinden” kann. Dennoch gibt es viele Berichte, dass Menschen dort verschwinden, nicht mehr gefunden werden und nie wieder auftauchen. Manche Wanderer, die dort waren, laufen völlig desorientiert herum und können sich an nichts mehr erinnern, oder stehen einfach auf der Stelle und starren ins Leere. Es sollen sich dort verschiedene Tiergeister, Dimensionsverschiebungen und Zeitanomalien befinden. Einmal ist ein hoher Politiker des Landes mitsamt einem indischen Politiker und seiner gesamten Delegation für einige Tage dort spurlos verschwunden. Es fand eine gewaltige Suchaktion mit Militär, Helikoptern und vielen Beteiligten statt – das gesamte Gebiet wurde von oben bis unten durchkämmt. Die Suchaktion blieb jedoch erfolglos, bis die Verschollenen plötzlich wieder auftauchten. Sie verstanden nicht, was der ganze Aufwand sollte. Für sie sind nur ein paar Stunden vergangen, ihnen fehlte nichts und sie waren wohlauf. Sie hatten nichts ungewöhnliches bemerkt. Nach dieser langen Zeit hätten sie eigentlich dehydriert und merklich erschöpft gewesen sein müssen. Der Fall bekam viel Aufmerksamkeit, da die Gesuchten bekannte Personen waren, und viele Zeitungen über die Ereignisse berichteten. Seitdem gibt es militärische Kontrollen und Patroullien. Bei Betreten des Plateaus muss man beispielsweise das Mitführen eines Handys nachweisen, ebenso darf man sich nur auf den Wegen aufhalten.

Auf dem Berg treten plötzliche, seltsame Wetterumschwünge auf. Diejenigen, die in diese Zeitanomalien geraten, berichten oft von unerklärlichen, dichten Nebelwolken, die sie verfolgen und einhüllen. Auch gibt es viele Berichte von merkwürdigen Tieren und Tiergestalten, die die Besucher anstarren.

Die Einheimischen dort sehen den Berg als heilig. Sie sagen, dass man das Gebiet nur unter bestimmten Voraussetzungen und zu bestimmten Zeiten betreten darf, ansonsten kann man in einer Zwischenwenlt (“Semiza”) verloren gehen. Auch darf man sich beispielsweise nicht einfach irgendwo erleichtern oder Müll dort liegen lassen, da diese Respektlosigkeit die dort lebenden Geister verärgern könnte, und sie einen in eine Zwischenwelt bringen, aus der man den Ausgang nicht mehr findet. Energieorte wie der Berg Nyangani sind also keineswegs ungefährlich.

Ich danke jedem Leser und wünsche alles Liebe 🌱 Euer Chris

Weitere Informationen:

Hoia Baciu – So finster der Wald, so seltsam die Ereignisse (Video)

Das Geheimnis des Mount Kailash (Video)

Der Berg, der Menschen verschluckt (Mount Nyangani, Video)

Der Berg, der Menschen verschluckt Teil 2 (Mount Nyangani, Video)


Möchtest du eine ganz besondere Meditationserfahrung machen?  Viele Menschen haben Schwierigkeiten dabei, während der Meditation die Gedanken zur Ruhe zu bringen und wirklich “tief einzutauchen”. Hierbei können geführte Meditationen Wunder wirken, denn du wirst auf der Reise nach innen durch liebevolle Führung geleitet. Eine derart tiefe Meditation ist dazu fähig, in sehr kurzer Zeit deine Schwingung und damit dein Bewusstsein zu erhöhen und dir dadurch Wachstum, Frieden und Fülle zu schenken, vor allem bei täglicher Praxis. Ich habe ein Meditationsset mit sehr einzigartigen geführten (Licht-)Meditationen kreiert, um Menschen, die sich öffnen wollen, eine besondere Hilfe zu geben. Diese Meditationen haben eine besondere Kraft, denn sie strahlen die Energie des Lichts. Hier findest du ein Buch zum Erlernen und Anwenden von Lichtmeditation. Übrigens: Falls du aus irgendeinem Grund nicht glücklich sein solltest, bekommst du sofort und ohne Aufwand 100% des Kaufpreises zurück erstattet, hierzu reicht eine einfache E-Mail an contact.lebensfreude@gmail.com.

Energieorte 5er-Set "Meditationen des Lichts"
5er- Meditationsset “Meditationen des Lichts”

>> Hier findest du das lichtvolle, bewusstseinserweiternde Meditationsset <<

Ich danke allen Lesern und wünsche eine schöne Zeit 💗

In Liebe und Dankbarkeit, euer Chris 🍀


Das Buch der Naturheilmittel, mit dem du alle Krankheiten heilen kannst (pharmaunabhängig + umfangreich):

Codex Humanus

(Wenn du kein Bild sehen kannst, hier klicken): Codex Humanus
Das Buch der Menschlichkeit


 Das Wohlstand-Subliminal-Bündel – Negative Geldblockaden auflösen durch Umprogrammierung des Unterbewusstseins ✨


✨ (Blogartikel): >>> So kannst du “auf Knopfdruck” dein Bewusstsein transformieren (nur durch das Anhören von Frequenzen) <<<


✨>>> Der SlowSex Online-Kurs von Yella & Samuel- Sex erleben, der die Seele nährt – 100% liebevolle, achtsame Sexualität lernen – Sexuelle Geborgenheit – Spirituelle Erfahrungen – Verbindung und Vertrauen schaffen – Beziehung fürs Leben stärken – hier kannst du kostenfrei reinlauschen 😍 <<<


✨(Blogartikel): >>> Mit dieser Methode habe ich es geschafft, sehr schnell negative Glaubenssätze aufzulösen (obwohl ich schon jahrelange Erfahrung mit Meditation hatte) <<<

Deine kostenlose Meditation

Mit meinem Newsletter erhältst du kostenlos und unverbindlich die neuesten Infos, Blogartikel, Inspirationen und bleibst immer up to date. Zusätzlich möchte ich dir eine meiner geführten Lichtmeditationen schenken. Viel Spaß! 🧡

Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Abbestellung jederzeit möglich.

Licht der Zentralsonne

Sag' mal:

  • Möchtest du innerhalb von 10 Minuten Energie tanken und Kraft sammeln?
  • Willst du dich einfach nur in möglichst kurzer Zeit tief entspannen und dich aufladen?
  • Liebst du das Licht und die Wärme?

Meine geführte Meditation "Licht der Zentralsonne" bringt dich innerhalb von wenigen Minuten in eine Tiefenentspannung - du musst einfach nur da liegen und nichts tun 😃 Sie strahlt Liebe 🧡 und Wärme 🌟

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere