Die Macht der Affirmation: 5 Affirmationen für Gelassenheit, Kraft und ein liebevolles Bewusstsein

Hände, die zum Licht weisen

✨ Für geführte Meditationen, Meditationszubehör und Einzigartiges besuche meinen lichtvollen Entspannungsshop. ✨


Affirmationen sind einer der mächtigsten Wege, um das Unterbewusstsein effektiv umzuprogrammieren und sich so von negativen Glaubenssätzen, Geisteshaltungen und Gedanken zu lösen.

 

Blauer KopfBesonders gut funktioniert das während einer Meditation. Während tiefen Entspannungszuständen ist unser Unterbewusstsein viel aufnahmefähiger als im Alltagsbewusstsein. Das liegt daran, dass während der Entspannung unser Thalamus (Hirnregion, die u.a. für kritisches Denken und Hinterfragen zuständig ist) weniger aktiv ist. Die Affirmationen werden so nicht rational hinterfragt und können ungehindert unsere im Hintergrund laufende “Festplatte” umschreiben.

Das Unterbewusstsein hat einen größeren Einfluss auf unser Denken und Verhalten, als wir denken. Permanent flammen Gedanken und Gefühle in uns auf, von denen wir nicht wissen, wo sie herkommen. Auf diese Weise werden ganze Verhaltensmuster immer und immer wieder abgespielt.

Alles ist Energie – diesen Satz hast du bestimmt schon oft auf meinem Blog gelesen 😊

Höheres SelbstJeder Satz und jedes Wort den wir in unserem Kopf bilden oder aussprechen, hat bzw. ist eine bestimmte Energie und hat somit einen Effekt auf unseren Körper und Geist.

Wer den ganzen Tag flucht, programmiert sich andauernd darauf, das Schlechte anzuziehen und nur überall Negativität zu sehen.

Wer Worte der Liebe aussendet, programmiert sein Bewusstsein auf Liebe. Sein energetischer Zustand zieht so automatisch andere hohe Energien an. Der Fokus liegt auf Freude und Harmonie.

Ein gutes Beispiel für die Wirkung positiver und negativer Affirmationen ist die Änderung der Form von Wasserkristallen. Wasser ist ähnlich wie Kristalle ein Speichermedium, das dazu fähig ist, Informationen bzw. Energien zu speichern. Bespricht man das Wasser beispielsweise mit dem Wort “Hass”, bildet sich eine verzerrte, disharmonische Struktur. Sagt man zu dem Wasser jedoch “Liebe”, bilden sich wunderschöne, harmonische Mandalas mit geometrischer Anordnung:

 

Wassermoleküle

           Wasserkristall, mit Wort “Liebe” besprochen                        Wasser besprochen mit “du machst mich krank”

Neugeborene bestehen zu 95% aus Wasser, Erwachsene zu 60%. Ich denke, du kannst dir ausmalen, was passiert, wenn wir den ganzen Tag unsere Energie mit Fluchen verschwenden 😁

Deshalb: Transformiere so viele negative Worte und Gedanken wie möglich! Und eine effektive, einfache und wohltuende Art das zu tun, sind liebevolle Affirmationen, vor allem während einer Meditation. Wenn wir nicht selbst unser (Unter-)Bewusstsein programmieren, wird es der Fernseher für uns übernehmen. Oder die Zeitung 😉

 

Beispiele für wirksame Affirmationen:

 

1. Stelle dir vor, wie eine Lichtsäule aus dem Zentrum des Universums von oben in deinen Körper fließt. Bei jedem Einatmen ziehst du Licht in deinen Körper und sagst oder denkst:Galaxie

Liebe des Universums.
Wissen des Universums.
Weisheit des Universums.

Diese Attribute werden ein Teil von dir. Die Lichtvisualisierung unterstützt die Wirkung der Affirmation, da die Energie tiefer in deinem Energiefeld gespeichert wird.

2. Ich gebe und empfange Liebe

Mit dieser Affirmation richtest du dich auf das Geben und Empfangen von Liebe aus. In schwierigen Situationen wird es dir leichter fallen, cool zu blieben und deinen Fokus auf Wohlwollen und Gutmütigkeit zu halten. Ich spreche sehr oft von Liebe, da es die höchste Kraft ist, die alles Positive enthält, was du brauchst. Sie ist der Urgrund allen Glücks.

3. Ich bin ruhig und gelassen

In der Ruhe liegt die Kraft! Ein sehr wahrer Satz. Um bewusst und mit Liebe handeln zu können, müssen wir uns in einem ruhigen Bewusstseinszustand der Gelassenheit befinden. Mit dieser Affirmation richtest du dein Unterbewusstsein darauf aus, nicht mit Drama und Aggression zu handeln, sondern ruhig und entspannt zu bleiben, auch, wenn es mal schwierig wird.

4. Ich bin

In diesem einfachen Satz steckt eine überwältigende Macht. Wenn du ihn bewusst und mit Konzentration sagst oder denkst, bringt er dich direkt ins Hier und Jetzt und du fühlst die Kraft deines Seins. Du wirst sofort unangreifbar, denn du spürst plötzlich dein immerwährendes Sein, das über allem steht. Mein Körper reagiert darauf gerne mit Gänsehautschüben 😃

5. Ich bin freundlich und liebevoll

Wenn wir von Grund auf eine freundliche und liebevolle Haltung gegenüber unseren Mitmenschen haben, sind wir wesentlich besser geschützt vor Angriffen. Außerdem tendieren wir selbst mehr dazu, ihnen Gutes zu tun und somit automatisch uns selbst Gutes zu tun. Freundlichkeit und liebevolles Verhalten ist das, was dieser Planet am allermeisten braucht, vor allem in diesen turbulenten Zeiten.


Strahlende Erde mit dem Wort LOVEDiese fünf Affirmationen sind selbstverständlich nur Vorschläge. Man kann jedes Wort oder jeden Satz nutzen, den man möchte. Weitere Beispiele sind: Ich bin mutig, ich bin stark, ich bin motiviert, ich bin frei von Rauchen und so weiter. Man kann auch sehr spezifisch werden, beispielsweise “Ich bin morgen bei meinem Vortrag ruhig und entspannt.” Vermeiden sollte man allerdings Verneinungen wie “Ich bin morgen nicht angespannt”. Im Entspannungszustand versteht das Gehirn Verneinungen nicht als solche. In dem Satz “Ich bin morgen nicht angespannt” steckt das Wort “angespannt” drin, was die Anspannung tiefer einspeichert. Ich würde außerdem empfehlen, eine Affirmation nicht öfters als maximal drei mal nacheinander zu wiederholen, denn sie verliert jedes mal ein bisschen an Wirkung.


Im letzten Absatz dieses Artikels wollte ich euch noch einmal eine kleine, persönliche Geschichte erzählen, die mich von der Wirkung von Affirmationen bzw. Lichtmeditation für immer überzeugt hat. Vor ein paar Jahren wohnte ich in einer grauen Großstadt und absolvierte dort eine Ausbildung. Obwohl die äußeren Umstände dem garnicht entsprachen, war es die spirituellste (und somit glücklichste) Zeit meines Lebens. Ich war fast alleine und habe jeden Tag Lichtarbeit gemacht, mit vielen heilenden Affirmationen. Ich war nach der Zeit so glücklich und hochschwingend, dass nichts meine Lebensfreude schwächen konnte. Ich bin abends mit Freudentränen schlafen gegangen und morgens mit Freudentränen aufgewacht. Das ewige Auf- und ab der positiven und negativen Phasen war nicht mehr da. Das Licht hatte die Dunkelheit komplett verdrängt. Als ich in der Straßenbahn war, war meine Liebe zu den anderen Menschen so stark, dass ich nicht aufhören konnte, zu lächeln. Nichts und niemand konnte mich aus der Ruhe bringen, ich war der Frieden und die Liebe in Person. Ich war sehr sensitiv für Energien, spürte Energiefelder um mich herum und ich hatte permanent das Gefühl, dass sich ein elektromagnetischer Schutz (starke Aura) um mich herum befindet. Meine Gedanken und Worte wurden durch das viele Meditieren sehr rein. Und das alles ganz unabhängig von den äußeren Umständen – ich konnte mir kaum etwas leisten, meine Ernährung war eher mäßig, ich hatte niemanden wirklich zum reden und wohnte getrennt von der Natur. Diesen Bewusstseinszustand möchte ich wieder erreichen, und diesen Bewusstseinszustand wünsche ich auch EUCH. Deswegen existiert Freude des Lebens 😊

Viel Freude, Kraft und Liebe 🌸✨💗

Euer Chris

Deine kostenlose Meditation

Mit meinem Newsletter erhältst du kostenlos und unverbindlich die neuesten Infos, Blogartikel, Inspirationen und bleibst immer up to date. Zusätzlich möchte ich dir eine meiner geführten Lichtmeditationen schenken. Viel Spaß! 🧡

Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Abbestellung jederzeit möglich.

Licht der Zentralsonne

Sag' mal:

  • Möchtest du innerhalb von 10 Minuten Energie tanken und Kraft sammeln?
  • Willst du dich einfach nur in möglichst kurzer Zeit tief entspannen und dich aufladen?
  • Liebst du das Licht und die Wärme?

Meine geführte Meditation "Licht der Zentralsonne" bringt dich innerhalb von wenigen Minuten in eine Tiefenentspannung - du musst einfach nur da liegen und nichts tun 😃 Sie strahlt Liebe 🧡 und Wärme 🌟

2 Antworten zu “Die Macht der Affirmation: 5 Affirmationen für Gelassenheit, Kraft und ein liebevolles Bewusstsein”

  1. Hey Chris, vielen Dank dafür.
    Ich habe eine Frage ich habe mir affrimationen gesprochen die ich die ganze Nacht höre. Ist das falsch? Herzlichen Dank
    Viktoria

    1. Hi Viktoria, sehr gerne. Kannst du das etwas näher erklären? Du hörst Affirmationen und sprichst sie dann nach, oder du sprichst Affirmationen und hörst sie dann die ganze Nacht? Du musst gucken, was das für Affirmationen sind, wo sie herkommen und was sie aussagen. Solange es positive Botschaften der Liebe sind und du dich aufgeladen fühlst, ist alles gut. Liebe Grüße

      Chris von Freude des Lebens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere