Das Senden von Lichtenergie (Lichtarbeit) – 3 Meditationsübungen zur Selbstheilung und zur Heilung des Planeten

Meditierender mit Lichtherz

✨ Für geführte Meditationen, Meditationszubehör und Einzigartiges besuche meinen lichtvollen Entspannungsshop. ✨


Genauso wie wir uns in unserer Lichtmeditation mit Lichtenergie aufladen können, ist es auch möglich, dieses Licht an andere Orte, die Natur, Personen oder Personengruppen zu senden.

 

Nikola Tesla (einer der genialsten Erfinder aller Zeiten) sagte schon vor 120 Jahren: Wenn wir das Universum verstehen wollen, sollten wir in Parametern wie Energie, Schwingung und Frequenz denken. Auch unsere Gedanken sind Energie mit einer bestimmten Schwingungsfrequenz. Wir können mit der Kraft unserer Vorstellung demnach jede Schwingung erzeugen, die wir möchten. Hass jeglicher Form führt unweigerlich zu Leid und Verderbnis, Liebe führt direkt zu Fülle, Harmonie, Glück und Leben.

Nikola Tesla
Nikola Tesla hat unter anderem die drahtlose Energieübertragung entdeckt, was gewissen Konzernen garnicht gefiel – daraufhin brannten sie sein Labor ab

 

Das Senden von Licht ist definitiv die höchste Form der Meditation. Wenn wir aus bedingungslosem Wohlwollen für das Wohlergehen anderer arbeiten, erschaffen wir gleichzeitig positives Karma für uns selbst, was Fülle, Glück, Liebe und Frieden auf allen Ebenen in unser Leben ziehen wird. Wenn jemand etwas aus liebendem Herzen für andere tut, ohne etwas zurück zu verlangen, ist es ein großartiges Zeichen von Reife und einem entwickelten Bewusstsein. Ein Liebesbeweis an das Universum. 💗

Lichtkugel mit StrahlenWie im ersten Absatz erwähnt, gibt es keine direkte Grenze oder festgelegte Richtung für unsere Vorstellung. Das Universum funktioniert nicht so linear, wie uns seit unserer Schulzeit eingeredet wird. Ätherische Energie ist nicht abhängig von Raum und Zeit. Alles ist möglich.

 

Das Senden von Lichtenergie zu einer bestimmten Person

 

Es ist wundervoll. Einfach wundervoll.

Meditierender mit LichtStelle dir vor, wie die Person vor dir steht und von dem Licht, das du bist, eingehüllt wird. In deinem Herzen spürst du die Liebe, die du dieser Person schenken möchtest. Du umarmst die Person innig und lässt sie eintauchen in dein Feld aus Licht. Beim Einatmen ziehst du Licht von der Umgebung in dein Feld, und beim Ausatmen fließt sie aus deinem Herzen in das Herz der anderen Person. Ihr beide werdet zusammen immer heller und strahlender. Das Prinzip der Atmung (Aufladen beim Einatmen und Senden beim Ausatmen) kannst du übrigens bei jeder Lichtmeditations-Übung nutzen. Diese Übung ist auch wunderbar nutzbar, wenn du in Konflikt mit der Person stehst. Dein Ego wird im Licht schmelzen wie ein Schneeball und deine Antipathie löst sich in Luft auf, was die Basis für den Frieden sein wird. 😉

 

Das Senden von Lichtenergie zu einer Personengruppe

 

Frau die ins Licht geht

Dasselbe funktioniert selbstverständlich auch, wenn du dir eine Gruppe von Personen, z.B. deine Familie vorstellst. Visualisiere, wie du alle zusammen gleichzeitig umarmst und sie in dein Feld aus Liebe (Licht) eintauchen. Alle zusammen werden heller und heller. Du kannst dann auch wieder Personen einzeln rausnehmen und “umarmen”. Projiziere wieder einen Lichtstrahl aus deinem Herzen auf die Menschen. Es ist sehr wichtig, dass du die Energie auch fühlst, dass du sie lebst, dass du sie bist. Helfe auch besonders denen, die es gerade am meisten gebrauchen können, beispielsweise Leute, die gerade eine schwere Zeit durchmachen.

 

Das Senden von Lichtenergie zum gesamten Planeten

 

Eine noble Aufgabe. 😊

Strahlende Erde mit dem Wort LOVEVisualisiere während deiner Meditation, dass beim Einatmen Lichtenergie in dich hineinströmt und sich in deinem Energiefeld anreichert. Beim Ausatmen wird dein Energiefeld größer und größer, bis es die ganze Erde umschließt. Fühle die überströmende Liebe, das Wohlwollen, die Verbundenheit zu diesem Planeten und all dem Leben, das er möglich macht. Das helle Licht durchströmt alles. All das Leid, der Krieg, die Zerstörung und Verschmutzung wird vom Licht weggewischt, verdrängt, aufgelöst. Der Planet ist in Licht getränkt, er pulsiert, er strahlt vor Liebe. Nichts kann das Licht aufhalten, es transformiert alles, was nicht Liebe ist. Es ist Frieden auf Erden. ✨

Alternativ kannst du dir auch vorstellen, wie du die Erde aus der Ferne, vom Weltraum aus, beobachtest. Von dieser Position aus sendest du das Licht aus deinem Herzen dorthin und lässt die Erde eintauchen. Natürlich kannst du auch überall Affirmationen nutzen.


Du wirst dich wunderbar fühlen. Aufgeladen und energetisiert wie eine Antenne. Friedvoll wie der Buddha. Ich danke allen Menschen, die sich Zeit dafür nehmen, etwas für den Bewusstseinswandel dieses Planeten zu tun. Alles kommt auf euch zurück. 💗

Euer Chris

Deine kostenlose Meditation

Mit meinem Newsletter erhältst du kostenlos und unverbindlich die neuesten Infos, Blogartikel, Inspirationen und bleibst immer up to date. Zusätzlich möchte ich dir eine meiner geführten Lichtmeditationen schenken. Viel Spaß! 🧡

Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Abbestellung jederzeit möglich.

Licht der Zentralsonne

Sag' mal:

  • Möchtest du innerhalb von 10 Minuten Energie tanken und Kraft sammeln?
  • Willst du dich einfach nur in möglichst kurzer Zeit tief entspannen und dich aufladen?
  • Liebst du das Licht und die Wärme?

Meine geführte Meditation "Licht der Zentralsonne" bringt dich innerhalb von wenigen Minuten in eine Tiefenentspannung - du musst einfach nur da liegen und nichts tun 😃 Sie strahlt Liebe 🧡 und Wärme 🌟

3 Antworten zu “Das Senden von Lichtenergie (Lichtarbeit) – 3 Meditationsübungen zur Selbstheilung und zur Heilung des Planeten”

  1. Du bist einfach wundervoll und ich erfreue mich immer wieder an deinen Blogs und Meditatioen . Danke dass es dich gibt und das alles schenkst. LG Biggi Reichenberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere