Die Magie der Astralreisen – So kannst du die Astralwelt betreten und dich außerhalb deines Körpers bewegen

Astralreisen, Nahtoderfahrungen, luzide Träume

✨ Für einzigartige geführte Meditationen, Meditationszubehör und Literatur besuche meinen lichtvollen Entspannungsshop✨


Die Frage, was nach dem Tod kommt oder was wir erleben, wenn wir uns außerhalb unseres Körpers befinden, ist sicher eine der faszinierendsten Fragen unseres irdischen Lebens.

 

Außerkörperliche Erfahrungen sind besondere Erlebnisse, die uns Einblick in die feinstoffliche Welt “außerhalb unseres Körpers” geben. Nach solchen Erfahrungen ändern viele Menschen ihre Sicht auf das Leben und beginnen ihren Horizont für das “Ungreifbare” zu öffnen. In diesem Artikel wollen wir uns das Phänomen der Astralreise näher anschauen und herausfinden, ob und wie wir sie selbst auslösen können.

Was sind Astralreisen und gibt es die Möglichkeit, sie bewusst zu erzeugen?

 

Frau verlässt Körper

“Astralreisen” beschreiben einen Zustand, in dem wir uns bei vollem Bewusstsein als “reine Energie” außerhalb unseres Körpers wiederfinden. Als “feinstoffliches Wesen” können wir uns außerhalb unseres Körpers durch den Raum bewegen und sind dabei unabhängig von Materie – das heißt, wir können durch Wände gehen, schweben und so weiter. Wir verfügen über unser rationales Tagesbewusstsein, können also normal mit unserem Verstand die Wahrnehmungen auswerten. Bei einer Astralreise befindet man sich in erster Linie in der Nähe seines physischen Körpers. Dort kann man sich in seiner gewohnten Umgebung mit einem Gefühl der Leichtigkeit und Freiheit bewegen, in rein ätherischer Form. Astralreisen geschehen meist im Halbschlaf.

Eine bewusste Astralreise geschieht automatisch, wenn es für einen Menschen vorgesehen ist (wenn er daraus wichtige Erfahrungen für seinen momentanen Lebensabschnitt ziehen kann). Grundsätzlich sollte sie auf natürliche Art und Weise entstehen (wenn der Moment dafür richtig ist). Es gibt allerdings auch Methoden, mit denen Astralreisen bewusst ausgelöst werden können. In der Regel entstehen sie während einem besonderen Verhältnis zwischen Körper und Bewusstsein: Wenn der Körper bereits schläft, das Bewusstsein jedoch noch “wach” ist. Dann kann es sein, dass sich der Astralkörper bei vollem Bewusstsein vom physischen Körper löst. Unseren Astralkörper kann man sich vorstellen wie ein feinstoffliches Gefährt, mit dem wir uns während Astralreisen, Nahtoderfahrungen und (luziden) Träumen in der feinstofflichen Dimension bewegen. Wenn wir eine Astralreise erzeugen wollen, müssen wir (mit “wir” meine ich das Bewusstsein) noch wach sein, während unser Körper schläft. Dann können wir mit unserem Astralkörper unseren physischen Körper verlassen und uns außerhalb von ihm bewegen. Astralreisen wirken bei vielen Menschen als eine Art “Aufwach-Trigger”, der ihnen deutlich macht, dass es mehr gibt als nur ihren physischen Körper und die umgebende Materie. Häufig werden auch parallele Realitäten/Universen und andersartige Zeitlinien oder Zeitreisen erfahren. Jetzt eine Empfehlung für dich, die dich das Astralreisen sehr einfach lehren wird:

 

Astralreisen lernen in 30 Tagen – Die Astralwelt entdecken und absolute Freiheit erfahren – Online Kurs

Astralreisen_Kurs

 

“Ich bin weitaus mehr, als nur mein Körper.”

 

Das war die erste Erkenntnis, die der Astralreisende Andi Schwarz nach seiner ersten Astralreise hatte. Von da an hat sich sein Leben komplett verändert – er hat erkannt, dass unser wahres “Ich” nicht unser Körper ist, mit dem wir uns üblicherweise identifizieren – unser wahres “Ich” ist die Energie, die dahinter steckt. Das kosmische Energiefeld, das den Körper mit Bewusstsein füllt.

Von dieser Erfahrung an begann er, immer tiefer in die Erforschung der Astralreise einzutauchen und entwickelte die Fähigkeit, sie bewusst zu erzeugen. Dieses Wissen will er dir in einem 30-tägigen Online-Kurs vermitteln und dir so ermöglichen, dass du jederzeit selbst eine Astralreise auslösen kannst und die Astralwelt erkunden kannst, in absoluter Freiheit und Schwerelosigkeit.

Zum Preis von weniger als einer Tankfüllung wirst du in 30 Tagen die Fähigkeit besitzen, jederzeit eine Astralreise auszulösen und so Abenteuer zu erleben, die du nicht in Worte fassen kannst. Garantie bis zum Ende des Kurses. Hier kommst du zum Kurs:

>>> Ja, ich möchte Astralreisen selber auslösen+erleben können 😊 <<<

So kannst du bewusst eine Astralreise auslösen

 

In Kurzform (diese Technik ist die “offizielle Standardtechnik” und braucht häufig viele Versuche und Geduld – für schnellen Erfolg empfehle ich dir einen Kurs – dort werden häufig bessere Methoden angeboten): Lege dich in dein Bett, schließe deine Augen und bewege dich nicht von der Stelle. Widerstehe dem Bedürfnis, deine Position zu wechseln. Warte so lange, bis dein Körper eingeschlafen ist, dein Bewusstsein jedoch noch wach ist – wenn dein Körper zuckt, versucht er, zu überprüfen, ob dein Bewusstsein noch wach ist. Bewege dich nicht! Nach einiger Zeit wird dein Körper eingeschlafen sein – du merkst es an der Schlafparalyse – die Lähmung, die während dem Schlafen verhindert, dass du dich bewegst. Du nimmst es als Schwere wahr. Sobald du lange genug gelegen hast und dein Körper gelähmt ist, kannst du ihn verlassen. Stelle dir zum Beispiel vor, wie über dir ein Seil hängt, an dem du dich festhältst und aus deinem Körper herausziehst. Oder drehe dich wie eine Schraube um 180° aus deinem Körper heraus. Während des Übergangs wirst du wahrscheinlich eigenartige Töne hören, so eine Mischung aus Rauschen, Pieptönen und “Geratter”. Das sind vermutlich die Folgen des Frequenzwechsels in die ätherische Ebene.

Hier ein kleiner Erfahrungsbericht:

Einmal hatte ich eine Astralreise, bei der ich das Gefühl hatte, dass ich in eine potentielle Zukunftslinie (oder in ein Paralleluniversum) gereist bin. Ich bin aus meinem Körper heraus zum Fenster geschwebt und konnte draußen die Stadt sehen, wie sie in 300 Jahren sein könnte. Es flogen kleine Raumschiffe, die Gebäude waren sehr hoch und die Technik war sehr weit fortgeschritten. Auf den Gebäuden befanden sich Geräte, die Waren von Haus zu Haus transportierten. Ich blickte zum Horizont und konnte die Sonne untergehen sehen, die Luft war unrein, mein Blick und mein Bewusstsein jedoch sehr klar. Nach kurzer Zeit wachte ich durch meine Aufregung auf (mein Herz klopfte) und ich brauchte dann erst einmal einen Moment, um zu realisieren, was ich gerade gesehen habe. Eine beeindruckende Erfahrung.

Ich denke, dass außerkörperliche Erfahrungen der wohl eindeutigste Beweis dafür sind, dass es weit mehr gibt als “das, was wir mit unseren Augen sehen können”. Das Universum besteht nicht nur aus greifbarer Materie. Leben existiert auf vielen verschiedenen Realitäten, auf vielen verschiedenen Frequenzebenen. Diese Tatsache verstehen viele erst, wenn sie es selbst erleben…. doch es werden immer mehr…… 😊

Ich danke jedem Leser und wünsche eine angenehme Reise 💗

Astralreisen lernen in 30 Tagen – Die Astralwelt entdecken und absolute Freiheit erfahren – Online Kurs

Astralreisen_Kurs

 

“Ich bin weitaus mehr, als nur mein Körper.”

 

Das war die erste Erkenntnis, die der Astralreisende Andi Schwarz nach seiner ersten Astralreise hatte. Von da an hat sich sein Leben komplett verändert – er hat erkannt, dass unser wahres “Ich” nicht unser Körper ist, mit dem wir uns üblicherweise identifizieren – unser wahres “Ich” ist die Energie, die dahinter steckt. Das kosmische Energiefeld, das den Körper mit Bewusstsein füllt.

Von dieser Erfahrung an begann er, immer tiefer in die Erforschung der Astralreise einzutauchen und entwickelte die Fähigkeit, sie bewusst zu erzeugen. Dieses Wissen will er dir in einem 30-tägigen Online-Kurs vermitteln und dir so ermöglichen, dass du jederzeit selbst eine Astralreise auslösen kannst und die Astralwelt erkunden kannst, in absoluter Freiheit und Schwerelosigkeit.

Zum Preis von weniger als einer Tankfüllung wirst du in 30 Tagen die Fähigkeit besitzen, jederzeit eine Astralreise auszulösen und so Abenteuer zu erleben, die du nicht in Worte fassen kannst. Hier gelangst du zum Kurs:

>>> Ja, ich möchte Astralreisen selber auslösen+erleben können 😊 <<<

 

Deine kostenlose Meditation

Mit meinem Newsletter erhältst du kostenlos und unverbindlich die neuesten Infos, Blogartikel, Inspirationen und bleibst immer up to date. Zusätzlich möchte ich dir eine meiner geführten Lichtmeditationen schenken. Viel Spaß! 🧡

Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Abbestellung jederzeit möglich.

Licht der Zentralsonne

Sag' mal:

  • Möchtest du innerhalb von 10 Minuten Energie tanken und Kraft sammeln?
  • Willst du dich einfach nur in möglichst kurzer Zeit tief entspannen und dich aufladen?
  • Liebst du das Licht und die Wärme?

Meine geführte Meditation "Licht der Zentralsonne" bringt dich innerhalb von wenigen Minuten in eine Tiefenentspannung - du musst einfach nur da liegen und nichts tun 😃 Sie strahlt Liebe 🧡 und Wärme 🌟

6 Antworten zu “Die Magie der Astralreisen – So kannst du die Astralwelt betreten und dich außerhalb deines Körpers bewegen”

  1. Lieber Chris,
    vielen Dank für deine tollen Beiträge!
    Damit füllst du unsere Welt und die Menschen mit guter Energie 🌞
    Die Texte sind gut verständlich und der Beitrag zu den außerkörperlichen Erfahrungen ist ebenfalls sehr transparent geschrieben.
    Danke das es dich gibt, wünsche dir alles Liebe und bleibe weiterhin in Harmonie, Gesundheit und Dankbarkeit und Liebe!
    Herzliche Grüße Astrid Elfi

  2. Das ist ja hochinteressant, lieber Chris. Jetzt erinnere ich mich, dass ich schon einmal in so einem Zustand war. Ich war mir bewusst, dass ich wach war aber zugleich habe ich geschwebt und ich war auch blitzschnell an einem und dann wieder an einem anderen Ort. Leider kann ich mich nicht mehr so genau daran erinnern. Ich weis nur, als es vorbei war, habe ich mich gefragt; ich bin doch wach, warum träume ich so unrealistische Dinge? Auf jeden Fall war es eine schöne Erfahrung. Überhaupt nicht beängstigend. Jetzt weis ich etwas mehr über Astralreisen. Danke für den Bericht.

  3. Lieber Chris, hab vielen lieben Dank für deinen tollen Beitrag! Ich betreibe luzides Träumen und schon seit Jahren und dachte lange, dass ich ganz allein damit bin. Heute weiß ich, dass dem nicht so ist und dafür bin ich unendlich dankbar! Es ist so schön, Berichte von jemandem zu lesen, der auch diese Fähigkeiten hat. Mir geht da im wahresten Sinne des Wortes das Herz auf! Ich danke dir tausendfach und bleib so kraftvoll und voller Licht, wie du es bist!
    Liebe Grüße
    Angelika

    1. Liebe Angelika… herzlichen Dank für deinen Kommentar und deine lieben Worte. Ja, es kann sehr gut tun, wenn man auch von anderen erfährt, die diese Erfahrungen machen (man fühlt sich dann nicht mehr so alleine 🙂 )… Bei mir ist es eben auch ganz natürlich gekommen, da ist eine Veranlagung vorhanden 🙂 Habe kurz mal auf deiner Website vorbei geschaut. Wenn du Unterstützung möchtest oder ich mal etwas von dir teilen soll, sag mir gerne Bescheid. Alles Liebe…. Chris 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich akzeptiere