Achtsame Wahrnehmung: Die Natur als Brücke ins Hier und Jetzt! (Werde frei von Angst und Unglück)

Blumenwiese

Wir befinden uns in der schönsten Zeit des Jahres. Die Bäume und Büsche blühen, alles ist von einer wundervollen Harmonie erfüllt, die Sonne strahlt und wo man nur hinschaut ist Schönheit, Schöpferenergie und Lebenskraft.

 

Wir können diese Energie als eine Brücke in die Achtsamkeit nutzen. Denn sobald wir unsere Aufmerksamkeit auf die Wahrnehmung des jetzigen Moments richten, werden wir gegenwärtig und unser Gedankenstrom stoppt für einen Moment. Jedes mal, wenn wir unsere ganze Konzentration auf der Wahrnehmung des jetzigen Moments haben, spüren wir eine tiefe Erleichterung und inneren Frieden, denn im Hier und Jetzt gibt es kein wirkliches Problem. Unsere angstvollen Gedanken sind das einzige Problem 😉

 

Wald mit SonnenstrahlenMutter Erde hält eine so großartige Pracht für uns bereit, wir sollten dieses Geschenk in Ehren halten und nutzen. Es gibt viele Studien, die den Effekt der Natur auf unseren Körper untersuchen. Ein wichtiger Effekt ist eine Interaktion zwischen Pflanze und Mensch auf chemischer Basis. Wenn wir uns beispielsweise im Wald befinden, erreichen uns chemische Stoffe (Terpene), die von den Bäumen abgesondert werden. Diese Terpene geben unserem Immunsystem einen regelrechten Boost, wirken gegen Depressionen und entspannen uns. In Japan verordnen Ärzte in speziellen Krankenhäusern Waldaufenthalte.

 

Ein Wald ist wie ein Meer aus kosmischer Energie (die Lebenskraft der Schöpfung, die alles durchflutet), da Bäume wie Antennen wirken und über die vielen Jahre ihres Lebens Energie speichern. Wenn wir einen Baum mit großer Achtsamkeit umarmen, wirklich fühlen und fließen lassen, können wir uns mit seiner Energie aufladen. Dabei ist die Atmung immer ein wichtiger Faktor – tiefes, ruhiges Ein- und Ausatmen. Wir betreten auch hier wieder die zeitlose Dimension des Hier und Jetzt, in der unsere ganze Aufmerksamkeit auf dem Fühlen und Wahrnehmen des jetzigen Moments liegt. So eine unglaubliche Erleichterung….! 🙏 Wir verstehen plötzlich, dass unsere ganzen Sorgen und Probleme einzig und allein in unserem Kopf existieren.

 

Rieche den Duft wundervoller Blüten!Gelbe Rose

Eine weitere Möglichkeit, dich mit der heiligen Lebenskraft der Natur aufzuladen, ist das Wahrnehmen des Duftes von Blüten. Blumen strahlen eine intensive Liebesenergie aus, denn sie verkörpern die Schönheit und Lebensfreude des Kosmos. Sie halten für uns eine Fülle von Aromen bereit, die einen heilenden Effekt auf Körper, Geist und Seele haben (Beispiel: Aromatherapie). Wenn wir wieder lernen, uns an den (vermeintlich) kleinen Dingen des Lebens zu erfreuen, wird uns Fülle, Lebensfreude und Frieden zuteil. Nutze jede Gelegenheit, um der Schönheit der Schöpfung Aufmerksamkeit und Liebe zu erweisen.

Spüre den Wind in deinen Haaren

 

Blonde Haare im WindKennst du das Gefühl des abendlichen Sommerwinds, der lau durch deine Haare streicht?

Es ist wie ein Flüstern von Mutter Erde: “Ich liebe dich!”

Das Gefühl der langen Haare im Wind ist wirklich etwas ganz besonderes, einzigartiges (ein Grund, warum ich schon seit meiner frühen Jugend lange Haare trage). So wie das Wasser ist der Wind das reinigende Element der Natur. So reinigt er auch dich, wenn du ihm Beachtung schenkst und in ihn eintauchst. Lass dich von ihm fluten und tragen, lass ihn deine Ängste und Sorgen mitnehmen. Es ist dein Geschenk von Mutter Erde an dich.

Genieße das gleißende Licht der SonneSonne strahlt durch Blätterdach

Hab keine Angst vor der Sonne! Die Sonne ist der Vater allen Lebens auf der Erde. Er macht das Leben möglich und schenkt der Erde die Frucht.

Heutzutage wird viel Angst bezüglich der Sonne gesät. In Nordamerika haben die Bundesstaaten mit der schwächsten Sonneneinstrahlung die höchsten Hautkrebsraten. Wenn die Sonne scheint, öffne dich ihr und lade sie dazu ein, dir als eine Energiequelle etwas von ihrer Kraft zu schenken. Spüre die Wärme des Lichts auf deiner Haut und atme es ein!

___________________________________________________________________________________

Nutze deine Wahrnehmung als Tor in den gegenwärtigen Moment! Ein Teil deiner Aufmerksamkeit liegt auf der Wahrnehmung des (inneren) Körpers und des Atems, und ein Teil der Wahrnehmung liegt auf den Sinneseindrücken der Außenwelt. Befreiung pur! 🌸

 

 

Deine kostenlose Meditation

Mit meinem Newsletter erhältst du kostenlos und unverbindlich die neuesten Infos, Blogartikel, Inspirationen und bleibst immer up to date. Zusätzlich möchte ich dir eine meiner geführten Lichtmeditationen schenken. Viel Spaß! 🧡

Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Abbestellung jederzeit möglich.

Licht der Zentralsonne

Sag' mal:

  • Möchtest du innerhalb von 10 Minuten Energie tanken und Kraft sammeln?
  • Willst du dich einfach nur in möglichst kurzer Zeit tief entspannen und dich aufladen?
  • Liebst du das Licht und die Wärme?

Meine geführte Meditation "Licht der Zentralsonne" bringt dich innerhalb von wenigen Minuten in eine Tiefenentspannung - du musst einfach nur da liegen und nichts tun 😃 Sie strahlt Liebe 🧡 und Wärme 🌟

2 Antworten zu “Achtsame Wahrnehmung: Die Natur als Brücke ins Hier und Jetzt! (Werde frei von Angst und Unglück)”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.