17 Dinge, die du tun kannst, um den Bewusstseinswandel zu unterstützen

Bewusstseinswandel untersützen

Unser Planet befindet sich in einem Wandel, den es in diesem Ausmaß nie gegeben hat. Wir als Menschheit stehen vor einem Bewusstseins-Quantensprung, der unser aller Leben beeinflusst und die vorherrschenden Systeme auf der Erde radikal umkrempeln wird. Schauen wir uns den Zustand unseres Planeten an, wird uns schnell klar, dass ein derartiger Wandel nie dringlicher war als jetzt. Dabei muss jeder in seinem eigenen Inneren beginnen und das eigene Bewusstsein transformieren, um so automatisch Einfluss auf alles andere zu nehmen.

Hier sind 15 Dinge, die jeder für sich tun kann, um den globalen Wandel zu unterstützen:

1. Füllebewusstsein kultivieren

Das vorherrschende System ist vor allem deshalb noch so machtvoll, weil der absolute Großteil des Geldes in den Händen von Menschen ist, die andere arm sehen wollen. Stelle dir vor, wie unsere Gesellschaft aussehen würde, wenn liebende, weise Menschen über das Geld und somit die Macht verfügen würden. Herzensgüte könnte in kürzester Zeit diesen Planeten in ein Paradies verwandeln. Gleiche deine Frequenz der Realität an, die du haben willst, und sie kann garnicht anders, als zu dir zu kommen.

Wie du ein Füllebewusstsein kultivieren und Wohlstand manifestieren kannst (9 Tipps), kannst du hier lesen.

2. Deine Komfortzone regelmäßig überwinden

Unsere Komfortzone ist ein geistiges Gefängnis, das uns davon abhält, eine Erweiterung zu erfahren. Sie regelmäßig zu überwinden ist der Schlüssel zu Erfolg und Transformation. Du könntest dir überlegen, welche Fortschritte in deinem Leben durch die Komfortzone immer wieder verhindert werden. Als nächstes kannst du sie notieren, und dann noch heute die ersten Schritte machen.

3. Gib’ aus liebendem Herzen

Es geht darum, Frieden zu erschaffen. Nichts ist in dieser Zeit von größerer Bedeutung. Immer, wenn du einem anderen Menschen (oder Tier) gegenüberstehst, frage dich innerlich: “Wie kann ich diesem Menschen jetzt am besten dienen? Was kann ich für ihn/sie tun?”. Halte dabei eine gesunde Balance zwischen Geben und Nehmen aufrecht. Du bist genauso wertvoll wie jeder andere – missachte deshalb nicht deine eigenen Grenzen und Bedürfnisse.

4. Bar zahlen

Die, die die Menschen in Sklaverei halten, streben nach absoluter Kontrolle. Durch eine Bargeldabschaffung würde ihnen die komplette Kontrolle über jeglichen Geldtransfer gegeben werden. Eine Möglichkeit ist, einen Teil deines Einkommens abzuheben und so alle persönlichen Geschäfte in bar zu zahlen. Wirst du auf das Thema angesprochen, lege die Problematik dar.

5. Bewusst konsumieren

Kaufe nur, wenn nötig. Wenn möglich, repariere oder leihe aus. Kaufe möglichst wenige Dinge, die in ihrer Produktion den Planeten zerstören, oder Menschen und/oder Tiere ausbeuten.

6. Deine Mitmenschen aufklären

Das heißt nicht, dass wir versuchen müssen, nach draußen zu gehen und jeden zu überzeugen. Vielleicht gibt es Momente, in denen du spürst, dass es jetzt richtig ist, einem Mitmenschen bestimmte Informationen zu geben. Gib’ dabei einfach nur Informationen und Inispirationen – versuche nicht, zu überzeugen. Vielleicht wird der eine oder andere damit beginnen, nachzudenken. Jeder weitere erwachte Mensch ist wertvoll.

7. Vernetze dich und organisiere Treffen

In den Zeiten der sozialen Netzwerke genießen wir den Luxus, schnell und unkompliziert Kontakt zu Menschen herzustellen, die ähnliche Interessen haben – auch, wenn sie weit weg wohnen. Vielleicht findest du ja sogar Menschen in deiner Nähe. Diese Freundschaften können Leben verändern.

8. Fleischkonsum einstellen

Das milliardenfache Ermorden von Tieren, die noch dazu unter lebensverachtenden Umständen gelebt haben, ist eine der größten Sünden der Menschheit. Keine Gesellschaft mit einem höheren Bewusstsein würde so etwas tun. Der Konsument bestimmt den Markt….

9. Fernseher + Nachrichten abschalten

Der Fernseher, insbesondere die Nachrichten, dienen vor allem dazu, die Meinung der Bevölkerung zu manipulieren, Angst zu schüren, falsche Informationen zu verbreiten, sie durch belanglose Unterhaltung einzuschläfern und zu verhindern, dass sie sich mit dem Sinn des Lebens oder einer höheren, geistigen Entwicklung befassen. Wenn du frei sein willst, schalte diese Geräte aus. Du kannst stattdessen alternative Medien wie das Internet nutzen. Nicht nur dein Essen und Trinken wird ein Teil von dir, sondern auch das, was du siehst, hörst, und liest. 

10. Ethische Unternehmen unterstützen

Durch dein Geld bestimmst du, welchem Unternehmen du Energie gibst. Sinnvoll ist immer, die kleinen Unternehmen zu unterstützen, die nicht zu großen Ketten oder Großkonzernen gehören. Gleichzeitig kannst du skrupellose Konzerne wie Nestle oder Bayer boykottieren.

11. Deine Natur als Mensch aktivieren

Der heutige Mensch ist durch die Technisierung größtenteils von der Natur und dem ursprünglichen Menschsein abgekoppelt. Wir bewegen uns zu wenig, nehmen zu viele naturferne Dinge zu uns, leben in einem Meer aus elektromagnetischer Strahlung. Wir erfahren eine Harmonisierung unseres Bewusstseins, wenn wir Ausgleich schaffen und wieder mehr zu der Lebensweise zurückkehren, die für uns als Mensch vorgesehen ist – häufiger Aufenthalt an natürlichen Orten, mehr Bewegung (am besten an der Luft), mehr naturbelassene Kost, mehr Zeit in Gemeinschaft und Familie, statt vor den Geräten.

12. Die Reise nach Innen

Dies ist die wichtigste Reise, die du jemals in deinem Leben antreten kannst. In Meditation findest du Einsicht und Verständnis darüber, wie das Universum funktioniert, und wer du in Wahrheit bist. Dein wahres Selbst zu erkennen, was reines Sein, Bewusstsein, Existenz-Energie in seiner reinsten Form ist, kann dich von allem Unfrieden befreien, da du dir deiner Unendlichkeit und wahren Größe bewusst wirst. Natürlich wird dir das nicht in den Medien gesagt. Ein nach außen gerichteter Geist verspürt Unvollständigkeit und ein Bedürfnis nach “mehr”, ein nach innen gerichteter Geist Frieden und Erfüllung. Wenn du glücklich bist, speist du automatisch positive Energie in das kollektive Feld ein und unterstützt damit den Bewusstseinswandel.

13. Hinterfrage ALLES und informiere dich eigenständig

Wie oben erwähnt, sind die öffentlichen Medien keine vertrauenswürdige Informationsquelle, sondern das wichtigste Werkzeug zur Kontrolle der Menschen. Doch hinterfrage genauso Dinge, die “spirituell” klingen. Glaube nicht blindlinks alles, nur, weil es schön klingt. Und bevor du eine Information in fester Überzeugung weitergibst, überprüfe sie eigenständig. Begegnet dir eine Information, dann denke darüber nach, was der Verfasser damit bewirken will. Vielleicht hast du schon eine gewisse Feinfühligkeit entwickelt, und kannst spüren, ob jemand wohlwollend ist.

14. Friedensmeditation

Du kannst dich in einen entspannten, bewussten Zustand bringen und dir vorstellen, wie alle Menschen mit sich selbst, mit anderen, und mit der Natur in Frieden sind. Wie dieses System aufgelöst wird, und die Menschheit in einem neuen Bewusstsein des Friedens und des bedingungslosen Wohlwollens aufblüht. Gedanken = elektromagnetische Felder = Realitäten. Je mehr du es in dir spürst, desto mehr Energie gibst du dieser potenziellen Realität. Deine Energie fließt immer dorthin, worauf du deine Aufmerksamkeit richtest.

15. Dein Unterbewusstsein umprogrammieren

Wie du dich fühlst, was du denkst, und was du in dein Leben ziehst, wird zu einem großen Teil von deinem Unterbewusstsein bestimmt. Von klein auf wurde es durch die Gesellschaft, erlebte Erfahrungen, und durch die Medien konditioniert. So haben sich viele negative, unterbewusste Glaubenssätze eingebrannt, die dich blockieren. Du kannst es durch Meditation und Subliminals ändern. Hier erfährst du alles darüber.

Es gibt auch besondere Subliminals, die dir helfen, negative Glaubenssätze aufzulösen, die dich vom Glücklichsein blockieren, zum Beispiel das Happiness-Bundle, das Love-Bundle oder das Spiritual-Bundle.

16. Vom System unabhängig machen – Alternative Projekte unterstützen

Es gibt Gruppen von engagierten Menschen, die unabhängige Gemeinschaften an natürlichen Orten bilden und sich vom System unabhängig machen wollen. Hier ist eine Karte mit einigen alternativen Gemeinschaften/Ecovillages im deutschsprachigen Raum. Hier eine weitere.

17. Für deine Gesundheit sorgen

Ich gebe dir nur einige Inspirations-Stichworte: Entgiftung, Magnesium, Chlorella, Spirulina, Sport, Wald, Fasten, Chlorophyll, Wildkräuter, grüne Säfte, basische Lebensmittel, Vitamin D, Sonnenlicht, Meditation, Yoga, Zeolith, hochreines; gefiltertes Wasser.

Ich danke jedem Leser – euer Chris 🍀


✨ Das Wohlstand-Subliminal-Bündel – Negative Geldblockaden auflösen durch Umprogrammierung des Unterbewusstseins ✨


✨ (Blogartikel): >>> So kannst du “auf Knopfdruck” dein Bewusstsein transformieren (nur durch das Anhören von Frequenzen) <<<


✨>>> Der SlowSex Online-Kurs von Yella & Samuel- Sex erleben, der die Seele nährt – 100% liebevolle, achtsame Sexualität lernen – Sexuelle Geborgenheit – Spirituelle Erfahrungen – Verbindung und Vertrauen schaffen – Beziehung fürs Leben stärken – hier kannst du kostenfrei reinlauschen 😍 <<<


✨>>> Das lichtvolle Meditationsset, das dein Bewusstsein erweitert und deine Frequenz anhebt <<<


✨(Blogartikel): >>> Mit dieser Methode habe ich es geschafft, sehr schnell negative Glaubenssätze aufzulösen (obwohl ich schon jahrelange Erfahrung mit Meditation hatte) <<<

Deine kostenlose Meditation

Mit meinem Newsletter erhältst du kostenlos und unverbindlich die neuesten Infos, Blogartikel, Inspirationen und bleibst immer up to date. Zusätzlich möchte ich dir eine meiner geführten Lichtmeditationen schenken. Viel Spaß! 🧡

Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Abbestellung jederzeit möglich.

Licht der Zentralsonne

Sag' mal:

  • Möchtest du innerhalb von 10 Minuten Energie tanken und Kraft sammeln?
  • Willst du dich einfach nur in möglichst kurzer Zeit tief entspannen und dich aufladen?
  • Liebst du das Licht und die Wärme?

Meine geführte Meditation "Licht der Zentralsonne" bringt dich innerhalb von wenigen Minuten in eine Tiefenentspannung - du musst einfach nur da liegen und nichts tun 😃 Sie strahlt Liebe 🧡 und Wärme 🌟

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere